handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2018, 21:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2009, 00:18 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3672
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin ernsthaft in's Grübeln gekommen, ob ich mir nicht im Sommer einen Trockner zulegen soll.
Nicht dass ich ihn ernsthaft für Wäsche benötigen würde, wir haben eine Trockenboden im Haus und irgendwie finde ich Trockner ziemliche Stromverschwendung und umweltunfreundlich.

Aber da ich jetzt schon mehrfach gehört habe, dass das walken/filzen von Strickstücken und besonders das Walken von gewebten Stoffen damit besser gehen würde, man besser zwischendurch das Ergebnis anschauen und rechtzeitig den Vorgang stoppen könnte ... und mir jetzt sogar erzählt wurde, dass das so gefilzte/gewalkte viel schöner und weicher werden würde.

Deshalb wollte ich mal noch Euren Erfahrungen beim Filzen/Walken im Trockner fragen.
Gibt es spezielle Trockner, die besser zu diesem Zwecke geeignet sind?
Auf welche Ausstattung/Programme sollte man Wert legen?

lg spinntantchen

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2009, 07:29 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Jul 2008, 06:32
Beiträge: 457
Postleitzahl: 55283
Wohnort: Schwabsburg
Land: Deutschland
Ich besitze einen Trockner, habe ihn aber bisher noch nicht zum filzen/walken benutzt. Ich habe nur gehört, dass man das Stück zuerst mit Seife behandelt, dann ziemlich nass in den Trockner wirft und anschließend öfters nachschaut - ich denke sehr stromfressend. Sich nur aus diesem Grund einen Trockner zuzulegen wäre mir einfach zu teuer.

Vielleicht kann sonst noch jemand etwas dazu sagen.

_________________
Wollige Grüße Sheepmama


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2012, 09:27 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3672
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Heute werde ich das erste Mal meinen Trockner zum Filzen (oder besser Walken) verwenden.

Irgendwie ist mir diese Verwendungsmöglichkeit völlig entfallen jetzt wo ich selber einen habe und das schon seit fast einem Jahr...

Ich will diese ältere gewebte Decke, die man hier in einem alten Blogbeitrag in der WaMam sieht, weiter anfilzen, damit sie noch wasserabweisender wird und ich sie als "unten ohne" Strampeldecke für meine Nachwuchs verwenden kann.
Sie hat angefangen ziemlich zu fusseln und zu pillen und war schon mehrfach durch Besuch von Motten beehrt worden. Bin gespannt, was dabei rauskommt.

Zitat:
Ich habe nur gehört, dass man das Stück zuerst mit Seife behandelt, dann ziemlich nass in den Trockner wirft und anschließend öfters nachschaut - ich denke sehr stromfressend.


mhhh ... ich hatte jetzt eigentlich vor das gute Teil nach einer Wäsche in der WaMa (Wollgang 40°) einfach mal eine Runde im Trockner drehen zu lassen.

Hat sonst noch niemand den Trockner zum Filzen oder Walken mißbraucht und kann über eigene Erfahrungen berichten?

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2012, 21:23 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Do 17. Mai 2012, 10:56
Beiträge: 37
Postleitzahl: 59427
Wohnort: Unna
Land: Deutschland
Ich mache das immer in Kombination. Erst mit Waschbällen in die Waschmaschine und dann in den Trockner.
Wenn ich uns Filzpuschen mache. Ich habe festgestellt, das die etwas fester und auch widerstandsfähiger werden, wenn sie auch im Trockner waren.

Der ist dann allerdings immer total zu geflust!!!!

liebe Grüße
Sabine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2012, 18:03 
Offline
Flügelspinnrad
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Jul 2009, 11:49
Beiträge: 661
Postleitzahl: 89584
Wohnort: Ehingen/Donau
Land: Deutschland
Bin schon gespannt auf das Ergebnis deiner Trocknerversuche.
Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Dabei hab ich auch einen Trockner. Ich weiß, dass das ein Stromfresser ist und nicht umweltfreundlich. Aber ich hab es satt, im Winter die ganze Wäsche im Wohnzimmer aufzuhängen.

Ich kann mir vorstellen, dass das Filzen im Trockner ganz gut funktioniert. Vor allem kann man immer wieder kontrollieren, wie weit der Prozess schon ist. Die Möglichkeit fehlt mir bei unseren üblichen Frontlader-Waschmaschinen.

_________________
mein Blog: http://blog.dunkelbunt.in


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de