handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 09:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 15:12 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Mär 2011, 21:10
Beiträge: 252
Postleitzahl: 4668
Wohnort: Grimma
Land: Deutschland
Stimmt, bis jetzt hieß es immer bei mir" ich kann keine Muster stricken". Ich bin fast fertig mit meinem Leben umstülpen, da dachte ich mir- stell dich der Herausforderung. Dann sah ich noch in einem Blog das Tuch und schon musste ich das Buch haben. ich bin total stolz auf mich :oops: weil es gelingt mir. Hmmm, aber gerade habe ich einen Fehler entdeckt, aber ich denke beim Tragen sieht man ihn nicht- schaut

Die Tücher sind in 2 Varianten erklärt: das gleichmäßige Dreieck, was vorn an der Brust ja doch immer etwas wulstig ist oder die etwas schlankere Variante, wo beim Dreieck vorn es etwas weniger aufbauscht. Dafür ist es ein unregelmäßiges Dreieck. Ich habe mich für das dickere und gleichmäßige Tuch entschieden. Bin gespannt wenn es fertig ist. Im Buch mit gleichfarbiger Wolle sieht das Muster gegliederter aus. Ich habe gelb-orangen roten Farbverlauf mit sich selber versponnen, deshalb ist das Muster etwas vermischter .Auch die weiße Wolle ist selbst gesponnen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Herzliche Wollgrüße aus Sachsen

http://spitzewolleundh6.blogspot.com


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 7. Jan 2018, 06:50 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3681
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Hallo maxundmohrle,

das sieht ja ganz toll aus.

Magst Du verraten, aus welchem Buch die Anleitung stammt? (Vielleicht hast Du ja mal Zeit, das Buch in der hiesigen Literaturabteilung mal ein bißchen vorzustellen)
Das erinnert mich daran, dass ich auch noch so ein Mosaik-Musterbuch von Barbara Walker irgendwo im Regal stehen habe ...

Zitat:
Hmmm, aber gerade habe ich einen Fehler entdeckt, aber ich denke beim Tragen sieht man ihn nicht- schaut

Ich glaube, da muss man schon genauer/mehrfach hinschauen, damit man den Fehler entdeckt. Ich würde da einfach sagen, dass der Fehler Absicht ist, so wie die Amish in ihren Quilts immer absichtlich Fehler/Unregelmäßigkeiten einbauen, weil sie sagen, dass nur Gott perfekt ist.

lg spinntantchen

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 7. Jan 2018, 20:13 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Mär 2011, 21:10
Beiträge: 252
Postleitzahl: 4668
Wohnort: Grimma
Land: Deutschland
Klar, kann ich machen- gerne.....MM

_________________
Herzliche Wollgrüße aus Sachsen

http://spitzewolleundh6.blogspot.com


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de