handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 07:39

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2010, 19:43 
Offline
Tahkli

Registriert: So 22. Mär 2009, 21:50
Beiträge: 104
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
toll geschrieben :D :D :D
die Deckenausschnitte gefallen mir sehr gut und die Fellnasen auch :D
So eine Riesendecke ,wow !!!

_________________
lg simone


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2010, 20:34 
Offline
Tahkli

Registriert: Fr 7. Nov 2008, 07:37
Beiträge: 127
Postleitzahl: 63636
Land: Deutschland
Wow! Ich würde zu gerne Bilder sehen.

_________________
Grüße, Sina


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2010, 12:34 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Jul 2009, 10:52
Beiträge: 1266
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Sodele ich hab jetzt versucht die Decke zu fotografieren.
Bei mir ist allerdings einfach zuwenig Platz zur Zeit als das ich sie richtig auslegen konnte.

Also hab ich versucht das Ding an die Wand zu hängen...
Ich sags euch Saudumme Idee, die Decke ist recht schwer und irgendwie ist meine Wand nicht dafür geeignet sowas zu tragen.
Auf jedenfall ist die Decke samt Nägel runtergekracht*g* und hat einiges mitgerissen, aber egal.
Ich hab sie jetzt teilweise aufgenommen, damit man wenigstens etwas sieht.
Sie hat doch keine 2.40 meiner Meinung nach, und das Ding ist tierisch schwer.
Also hier die Aufnahmen, ohne Katze und Kind darinnen*g* ich hoffe es geht so.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ihr seht alles durcheinander, von Papageienwolle, zu braun , zu Glanzzeug, aber es hält komischerweise, leiert auch nicht aus, ist ab und an recht schräg .
Aber die Hauptsache ist , mein Sohn liebt das Teil.
Und ich muss zugeben ich bin auch bischen stolz drauf, auch wenn ich sowas nicht so schnell wiedermachen werde*fingerkuppenpustet*


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2010, 12:54 
Online
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1069
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Super, Deine Decke, die ist toll geworden... *applausdacapobravo*

Falls Dein Sohn sie nicht mehr haben will, meine Adresse hast Du ja :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2010, 13:08 
Offline
Großes Wollrad
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 19:50
Beiträge: 1916
Postleitzahl: 29553
Wohnort: Nähe Lüneburg
Land: Deutschland
Superschön ist sie geworden.

Ich finde Dein Faden- und Fasermix toll - und auch den Richtungsmix.

Deshalb leiert sie wohl auch nicht so....... :D

*super-Daumen-hoch*

LG Maren

_________________
... übrigens ... Plattdeutsch ist KEIN Dialekt, sondern eine international anerkannte Sprache ! :-)
_____________________________________________


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2010, 13:20 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Jul 2009, 10:52
Beiträge: 1266
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Vergiss es Gabypsilon *g*

@Maren das mit dem richtungswechsel war eher zufall, mein sohnemann meinte da muss noch was hin und da und da und da...dann kam dieses durcheinander zustande, das aber recht gut hält, ich bin aber auf die erste wäsche gespannt*g* das sind dermassen unterschiedliche Garne...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2010, 17:09 
Online
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1069
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Schon zu meinen Schulzeiten habe ich solche Restedecken gehäkelt, damals wurden ja noch mehr Handarbeiten gemacht (Ende der 70er), und die Restchen kamen von allen möglichen Leuten, ich wurde regelrecht erschlagen damit :mrgreen: :mrgreen:

Die Decken, die nicht von nagefreudigen jungen Hunden zerlegt wurden, haben sich viele Jahre gehalten, sind immer bei Wollwäsche kalt in die Maschine gekommen, und frag mich nicht, was da alles drin war. Eine letzte Decke zerlegt gerade der aktuelle Jungspund, ein Dackelverschnitt namens Bubele. Wenn der mal friedlicher wird, häkle ich vielleicht wieder eine...

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2010, 21:34 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Jul 2009, 10:52
Beiträge: 1266
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Bei uns gabs nur die topflappen*g* für mehr konnte man uns nicht begeistern....in der zeit machte es noch viel mehr spaß die jungs zu ärgern*g*


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2010, 21:46 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Nov 2009, 19:05
Beiträge: 410
Postleitzahl: 44892
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
...Ihr hattet immerhin noch Handarbeiten in der Schule.
Das, was ich hatte, konnte man wirklich nicht so nennen - dementsprechend wird man in der heutigen Zeit immer in Schulen etwas arg seltsam angesehen wenn man Socken strickt...

Aber Häkeln...ne, das ist nicht das meine xD

_________________
Liebe Grüße Anne

Wolle ist dazu da, um Träume greifbar zu machen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Jipieh Decke ist fertig
BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2010, 07:53 
Offline
Flügelspinnrad

Registriert: Sa 8. Nov 2008, 18:24
Beiträge: 515
Postleitzahl: 58566
Wohnort: Kierspe
Land: Deutschland
Ja, wir hatten Handarbeiten in der Schule. Mit einer Lehrerin, der auch gerne mal die Hand augerutscht ist. :roll: Schon sehr alt, ein "Fräulein" (war Ender der 60er Jahre), megastreng.
Das hat mir auf Jahre hinaus das Handarbeiten gründlich verleidet. Da war man glücklich, die Reihe in dem ollen Stickprobelappen endlich hinter sich gebracht zu haben.... aufmachen, ist ja nicht schön geworden. :roll:

Unsere Tochter hatte keine "Handarbeiten" mehr in der Schule und auch immer lieber die Nase in ein Buch gesteckt. Jetzt studiert sie und wohnt nicht mehr zuhause. In der Woche rief sie an und fragte, wie man einen Knopf annäht. :D Sie wollte es nie lernen, handarbeiten ist nicht ihr Ding. Aber wenigstens trägt sie handgearbeitete Sachen mit Begeisterung. ;)

Liebe Grüße,

Heike


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de