handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 21:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2013, 03:49 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3641
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

A New Generation of Knitted Hats
24 contemporary designs by Woolly Wormhead


Dateianhang:
woolly wormhead.jpg


Dieses Buch ist sowohl als (pdf-) e-book als auch als Druckversion (von CreateSpace) erhältlich. Ich selbst habe die Druckversion der 2. Auflage.
97 Seiten, DinA4-Format, kartoniert
ISBN 978-0-9556206-9-0
Preis (Stand April 2013) e-book: £12.00 / Druckversion: $25.99
Beziehen kann man das Buch über die Woolly Wormhead-Homepage: http://www.woollywormhead.com

Es enthält (wie ja schon der Untertitel sagt) 24 Mützenstrickmuster. Das außergewöhnliche bei diesen Mützen ist, dass sie unter Verwendung von verkürzten Reihen quergestrickt und nicht in Runden gestrickt werden. Bilder aller Mützen kann man hier siehen:
http://www.woollywormhead.com/going-straight/
Jedes Muster gibt es in 3 Größen (small: 46/48, medium 51/53, large: 56/58)

Gliederung:
Auf den ersten 21 Seiten befinden sich Anleitungen (mit s/w Fotos) zu den für die Mützen benötigten Stricktechniken. Dann folgt eine Seite mit einer Aufzählung der Bedeutungen der einzelnen Mützennamen (Lexikaeinträge) gegenüber der Seite mit den "Thumbnail"-Bildchen aller Mützen. Dann folgen bis S. 47 ganzseitige Bilder einer jeden Mütze. Diese Bilder sind dann in Farbe gehalten
Erst in der zweiten Hälfte des Buches findet man die Strickanleitungen. Auf Seite 51-66 sind dann alle Strickmuster erst mal in Worten formuliert. Von Seite 67-95 gibt es dieselben Anleitungen noch einmal in Strickschrift.

Ich habe bisher erst eine Mütze daraus nachgestrickt: Abalone
http://www.woollywormhead.com/abalone/

Allerdings ist meine Mütze deutlich enger und nicht so "schlabberig" geworden. Dies lag daran, dass ich damals noch nicht über Stricknadeln in 0,25er-Einteilung verfügte (diese waren damals noch nicht in den Handarbeitsgeschäften vor Ort erhältlich) und mit den dickeren Nadeln wurde die Mütze viel zu groß, deshalb zog ich sie damals nochmal auf und nahm dann die 0,5mm dünnere Nadeln ... und die Mütze saß dann enger, aber reichte kaum bis über die Ohren, geschweige, dass sie so locker fiel, wie im o.g. Bild.

Fazit:
Sehr schöne außergewöhnliche Anleitungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Beim Nacharbeiten ist bei der Auswahl der Nadelstärke unbedingt eine sorgfältige Maschenprobe nötig, damit die Mütze anschließend passt. Dies macht es etwas aufwändiger als das Stricken in Runden, wo man die Größe i.R. im Strickverlauf durch die Abnahmen frei gestalten kann.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 14:22 
Offline
Flügelspinnrad
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Mär 2009, 15:42
Beiträge: 531
Postleitzahl: 3044
Wohnort: Cottbus
Land: Deutschland
Ich habe aus dem Buch jetzt doch nichts gestrickt.
Aber die bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu einzelnen Stricktechnicken (verkürzte Maschen, Zusammennähen von Strickteilen etc.) schienen mir sehr gut gemacht und auch für vielea andere Projekte brauchbar, die hab ich mir auf jeden Fall mitgenommen.

_________________
LG,

Vlasta
http://mesicni-ovce.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 15. Okt 2013, 16:29 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1063
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Meine Meinung zu diesm Buch ist zwiespältig ;) , der technische Teil ist sehr gut, ich habe bisher nirgends so tolle Beschreibungen zum zusammennähen mit Maschenstich in allen möglichen Varianten gesehen, auch die verkürzten Reihen sind toll beschrieben 8-) . Aber die Modelle sind nicht meins und deshalbe habe ich auch nichts daraus gestrickt.

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2016, 14:02 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3641
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Hier bei Ravelry kann man sich übrigends die Modelle daraus anschauen:
http://www.ravelry.com/patterns/sources ... s/patterns

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de