handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Di 20. Feb 2018, 04:39

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Holzlager des Flügels schmieren?
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2011, 07:51 
Offline
Flügelspinnrad

Registriert: Fr 20. Mai 2011, 15:26
Beiträge: 568
Postleitzahl: 84405
Land: Deutschland
Hallo,

nun sitze ich voller Anfängerbegeisterung mitunter schon mal ein halbes Stündchen oder mehr :P am Rad (einem Willy) und lasse die Spule kreisen.
Es ist ja alles aus Holz, die Spulenachse mit dem Einzugsloch läuft in einer Holzführung. Mir ist aufgefallen, dass die Achse des Flügels (logischerweise) infolge der Reibung ganz schön heiß wird (in der Steinzeit machte man so Feuer) und ich habe mich gefragt, wie stark und schnell sich das Holz hier abnutzen wird.

Ist es sinnvoll, mit irgendetwas zu schmieren? Mit was?

Und ist es eine gute Idee, die Spulenbremse aus Leder mit ein bisschen Lederfett zu pflegen, oder spricht etwas dagegen? (Bergstiefel werden davon ja mitunter weicher, was sie nicht unbedingt sollen.)

Danke für Eure Tipps und viele Grüße, Hummelbrummel

_________________
http://www.hummelbrummel.blogspot.de/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2011, 09:51 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1066
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Bei meinem Edam ist ein Stück Filz auf die Auflagefläche geklebt, mir ist noch nicht aufgefallen, dass das heiß wird :shock: aber ich werde das beobachten :mrgreen: . Vermutlich ist die Reibung auch geringer, wenn das auf was textilem läuft, ab und zu gebe ich da einen Tropfen Öl drauf 8-)

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2011, 19:17 
Offline
Tahkli

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:31
Beiträge: 215
Postleitzahl: 89551
Wohnort: Königsbronn/Zang
Land: Deutschland
Ich habe inzwischen 7 Spinnräder, darunter sind sehr alte, alte, neuere und ein Schacht Matchless DT.

Ich habe mich immer an eine Richtlinie gehalten, die ich in einem anderen Forum gelesen habe:

Ölen und fetten:

Holz auf Holz - Kerzenwachs
Holz auf Metall - Vaseline oder Lederbalsam
Metall auf Metall - Nähmaschinenöl oder das entsprechende Öl des Spinnradherstellers

Bei Leder auf Metall fette ich das Leder mit Lederöl ein.

Bei meinem Schacht Matchless fette ich alles mit dem entsprechenden Schacht-Öl ein.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2011, 19:11 
Offline
Flügelspinnrad

Registriert: Fr 20. Mai 2011, 15:26
Beiträge: 568
Postleitzahl: 84405
Land: Deutschland
Hallo,

danke für Eure Tipps! Nun bin ich wieder ein bisschen schlauer.

Viele Grüße von Hummelbrummel, zurzeit ferienbedingt ziemlich versponnen

_________________
http://www.hummelbrummel.blogspot.de/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 21:47 
Offline
Spinn-Stöckchen

Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:38
Beiträge: 9
Postleitzahl: 85540
Wohnort: Landkreis München
Land: Deutschland
Bei meinem Merino (Wollknoll) wird es auch heiß, und es hat auch elend gequietscht bei den ersten Spinnversuchen. Ich hab also den Filz, der im Holzlager eingeklebt ist, mit einem Hauch Wollwachs (aus der Apotheke - man benötigt ja nur geringste Mengen, also hab ich mal fünf Gramm gekauft, damit dürfte ich ein paar Jahre hinkommen) eingeschmiert. Seit dem läuft's "wie geschmiert", lautlos. Aber erwärmen tut sich die Flügelachse immer noch - allerdings nicht so heiß, dass sich da was entzünden würde.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de