handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 01:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2008, 14:20 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3640
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

Larry Schmitt
Bild
Lessons in Nalbinding:
Lots of Socks



Sprache: Englisch
61 Seiten, sw, Ring(buch)bindung, Eigenverlag, 2000,
22 US-$

Bezugsquelle:
Bellwether u. andere US-Versandshop

Folgende Stiche sind hier erklärt:
Simple Nalbinding ( F1B1 -/-O)
Danish Stitch (F1 O/UO)
Oslo Stitch (F1 UO/UOO)
Korgen Stitch (F1 or F2 UOO/UUOO)
Brodén's Stitch (F1 or F2 UOOO/UUUOO)
Dalby Stitch (F1 UOU/OUOO)
York Stitch (F2 UU/OOO)
Saltdal Stitch (F1 (or B1) UUU/OOOU)
Asle Stitch (Bottom B1 Top F1 U(U)O/UO:UOO)
Omani Stitch (F1 U(U)(OO/UU)OOO:UUUOO)
natürlich alle in Daumenfangtechnik

Der Inhalt:
Eine Einführung, die über die Geschichte u. Erforschung von Nadelgebundenem erzählt; Anleitung zum Bauen von Nadelbindungsnadeln aus versch. Materialien versch. Nadelbindungsstiche:
angefangen mit einer tollen Erkärung wie die Benennung nach Hansen funktioniert. Die Erklärungen zu den einzelnen Stichen mit Hilfe jeweils mehrerer Skizzen finde ich gut verständlich u. sehr schön nachzuarbeiten. Hier habe ich das erste Mal verstanden, wie die mir bis dahin unverständliche "Daumenfesselungsmethode" (die Methode, bei der man die Schlingen um den Daumen herum bildet u. dieser so als einheitliches Schlingen-Größen-Mass verwendet wird) funktioniert u. konnte sie in ersten Versuchen erfolgreich bei zwei der einfacheren Stichen erstmals ausprobieren. Zu jedem Stich ist neben der genauen Arbeitsanleitung auch immer vermerkt woher der Stich stammt u. für welche Stücke er angewendet wurde.

Nachdem obige Stiche an sich erklärt wurden, folgt eine Darstellung von 8 versch. Arten (mind./kann noch weiter variiert werden), wie man die Stiche der aktuellen Reihe mit denen der vorangegangenen verbinden kann. Das ist das erste Mal, dass ich genauere u. ausführlichere Angaben über die Verbindungstechniken gefunden habe. Wie schon mehrfach über die Liste vermerkt wurde, werden in den meisten Anleitungen darüber nur wenige bis gar keine Gedanken verschwendet.
Dann folgt eine Abhandlung verschiedener benötigter Techniken für die Anfertigung von Nadelbindungsteilen (Abnehmen, Zunehmen, Verbinden von Enden ....... etc) bevor man dann schließlich zu den sechs verschiedenen Anleitungen, ("Schnitt-") Mustern für Socken kommt:
Simple Sock
Simple Slipper-Style Sock
Sock with Two-Triangle Heel (worked two different ways)
Sock in style of Klas-Brita
"Omani" Sock
"Banana" Sock
(Auf dem Cover findet Ihr Bilder des Simple Socks u. des Banana Socks, wenn Ihr möchtet kann ich Euch auch Bildchen von den anderen Socken einscannen, damit Ihr nachvollziehen könnt, welche Sockenkonstruktionsarten gemeint sind)

Für jedes Sockenmuster gibt es dann ein oder mehrere Tabellen mit genauen Reihen-, Stich-, Abnahe-, Zunahme-- etc. -Angaben für verschiedene Schuhgrößen u. Garnstärken.

Dem folgt dann noch Hinweise zur Benutzung eines "Schnittmusters", zur Verwendung/Auswahl verschiedener Garne (handgesponnen, gekauft), die Endbehandlung des Stückes durch Walken per Hand o. Maschine ((An-)Filzen), sowie eine Liste ausgewählter Literatur zum Thema.

Meine Meinung zu diesem Buch:
Von den Büchern von Larry Schmitt gefällt mir dieses und das "Handschuh-Buch" von Ihm am besten. Welches davon mir mehr gefällt, kann ich mich nicht entscheiden. Vom Thema her würde ich das Sockenbuch vorziehen. Bei einzelnen Stichanleitungen finde ich das Handschuh-Buch besser, da im Sockenbuch die einzelnen Textabschnitte und Sticherklärungszeichnung dichter gedrängt abgebildet sind, so dass ich sehr vereinzelt mal in's Grübeln kam, welche Zeichnung zu welchem Abschnitt des Erklärungstextes gehört. Dafür hat das Sockenbuch mehr unterschiedl. Sticherklärungen.
Ich hatte bisher wirklich keine Probleme diese Anleitungen nachzuvollziehen u. nachzuarbeiten, soweit ich das bis jetzt bei einigen Stichen daraus ausprobiert habe.
Ob ich wirklich diese Tabellen mit den genauen Mustern für die verschiedenen Schuhgrößen jemals benützen werde, weiß ich nicht. Vielleicht bin ich eher der Typ so etwas mehr frei Schnauze u. ohne genaues abzählen zu machen ... aber soweit bin ich bisher noch nie gekommen u. weiß nicht wie so was klappen wird ...
Ich kann das Buch einem Anfänger wirklich empfehlen u. bin der Meinung, dass man sich mit Hilfe dieses Buches die versch. Stiche selbst aneignen kann, sofern es einem nur ein wenig liegt, mit solchen Handarbeits-Anleitungen umzugehen.
Ich denke, die Anleitungen dürften auch für einen weniger geübten Englischkenner verständlich sein, da die Absätze und Sätze immer recht kurz gehalten u. nicht weitschweifig u. verschachtelt sind und alle wichtigen Sachverhalte auch mit vielen Bildchen u. Skizzen verdeutlicht werden. Ein großes Repertoire von speziellem Fachvokabular scheint meiner Meinung auch nicht nötig (ich finde es einfacher zu verstehen, als irgendwelche engl. Strick- o. Häkelanleitungen). Aber vielleicht bin ich nicht die beste Versuchsperson um dies zu beurteilen, da ich recht viel englischsprachige Literatur verkonsumiere ...

Von mir am 12.7.03 verfasste Beschreibung zu diesem Buch. War bisher auf meiner Nadelbindungs-Seite zu finden. Da mir aber interaktive Buchbesprechungen besser gefallen, ziehen diese jetzt hierhin um.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de