handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 16:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Russische Handspindel
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2012, 17:04 
Offline
Tahkli

Registriert: Di 16. Aug 2011, 22:26
Beiträge: 189
Postleitzahl: 35447
Wohnort: Reiskirchen
Land: Deutschland
Sternenwoelfin hat geschrieben:
http://www.wollwolff.de/wollspindeln_liste.php?kategorie=1

Da ganz unten hast recht da ist eine aber ohne schale, aml sehen*g*
Ich hab mir nur das video angeschaut und muss sagen es sieht kompliziert aus, bei einer normalen spindel stupst du an und der wirtel besorgt den rest aber bei der russichen ist kein wirtel...da musst die spindel nebenbei halten und drehen lassen das sieht bischen komplizierter aus.


Na,hattest Du das schon ausprobiert? :D Nimm mir nicht übel - will nur wissen,hat es Dir gefallen,wenn ja oder noch nicht versucht? :oops:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Russische Handspindel
BeitragVerfasst: Sa 11. Mai 2013, 09:51 
no, gesehen, habe ich sie,
frage ist net sammler wert,
sondern,
spinnst du auf der spindel?
kannst du damit spinnen?
dann was und wie?

das muss ein spinner wissen.

gruss
nanu


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Russische Handspindel
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2013, 15:09 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3681
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Zitat:
Weiß jemand von Euch, wo man den Kamm her kriegen könnte, der für die Aufbereitung der Ziegenwolle in Orenburg benutzt wird?

Diese Diskussion habe ich abgetrennt und in den Kämmbereich verschoben, siehe hier:
russischer Kamm

Nur damit es thematisch nicht ganz so drunter und drüber geht.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Russische Handspindel
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2013, 12:28 
Offline
Spinn-Stöckchen

Registriert: Mi 14. Aug 2013, 19:52
Beiträge: 3
Postleitzahl: 97843
Land: Deutschland
Ich habe auch eine Orenburgspindel, von Matthes, die nehme ich zur Zeit um auszuprobieren, wie sich Baumwolle spinnt. Ziegenunterwolle hört sich auch gut an, da habe ich aber keine Bezugsquelle.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de