handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 08:20

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Handspindel-Nachbau Fund Haithabu
BeitragVerfasst: Sa 4. Jul 2009, 20:56 
Offline
Großes Wollrad
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 19:50
Beiträge: 1911
Postleitzahl: 29553
Wohnort: Nähe Lüneburg
Land: Deutschland
Moin Ihr Lieben,

ich möchte Euch sehr gern meinen Nachbau einer Handspindel aus Haithabu, ca. 10. Jahrhundert n.Chr. zeigen.

Sie ist vollständig aus Holz und hat abnehmbare Wirtel.

Obwohl es noch einige Macken gibt, spinne ich mit ihr am liebsten.

Maße und Bild folgen


http://www.flickr.com/photos/30388640@N04/3597137567/ (ist nur ein Versuchs-Bild - bitte nicht wundern)

_________________
... übrigens ... Plattdeutsch ist KEIN Dialekt, sondern eine international anerkannte Sprache ! :-)
_____________________________________________


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 4. Jul 2009, 21:28 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Apr 2009, 23:29
Beiträge: 193
Wohnort: Bremer Umland
Land: Deutschland
*lol*.... und ich hab mich schon gewundert wie man mit Zwiebeln Paprika & Brennesseln spinnt.... aber das Bild is klasse ;)

_________________
LG

Sora


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 4. Jul 2009, 21:40 
Offline
Kreuzspindel
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Jun 2009, 19:00
Beiträge: 26
Postleitzahl: 24768
Land: Deutschland
Lachwech ...ich hab ja noch keinen Schimmer wie man Spinnt ......

Aber das es nicht mit leckerem Gemüse geht hatte ich mir dann doch schon gedacht ;-))

_________________
Liebe Grüße sendet Eve


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 5. Jul 2009, 07:37 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Apr 2009, 23:29
Beiträge: 193
Wohnort: Bremer Umland
Land: Deutschland
oh Maren... wir sind so neugierig.....
wann bekommen wir denn das richtige Bild????

_________________
LG

Sora


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 5. Jul 2009, 18:12 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Jul 2008, 06:32
Beiträge: 457
Postleitzahl: 55283
Wohnort: Schwabsburg
Land: Deutschland
Also die Paprika sieht lecker aus und damit kann man spinnen? :lol: Hatten die Wikinger denn schon Paprika?

_________________
Wollige Grüße Sheepmama


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2009, 12:14 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 23:54
Beiträge: 461
Postleitzahl: 35510
Wohnort: im Taunus
Land: Deutschland
Holz und abnehmbarer Wirtel: da fällt mir doch noch die Spontanspindel ein: ein gerades Stöckchen, das durch einen Apfel gespießt wird.

Dann sind wir schon ziemlich nah an dem Bild... :)

_________________
Zeit existiert nur, um zu verhindern, daß alles sofort geschieht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2009, 20:11 
Offline
Großes Wollrad
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 19:50
Beiträge: 1911
Postleitzahl: 29553
Wohnort: Nähe Lüneburg
Land: Deutschland
:lol: :lol: :lol: :lol:

Die Tell-Spindel - klasse !!!!


Also, hier kommt das Bild der Spindel mit dem kleinen Wirtel (das Bild mit dem großen Wirtel folgt - ich habe ihn gerad verlegt.... :oops: )

http://www.flickr.com/photos/30388640@N04/3694557949/

Der Spindelstab ist ca. 30 cm lang, der Wirtel ca. 6 cm im Durchmesser und ca. 1 cm hoch.

Die Spindel wiegt mit dem kleinen Wirtel etwa 50 g und ist wie der Fund aus Haithabu aus Hainbuche.

(wer sich den Original-Fund ansehen möchte, kann sich "Die Holzfunde von Haithabu" aus der Biblio leihen - entweder per Fernleihe oder direkt vor Ort wenn vorhanden)

LG Maren

_________________
... übrigens ... Plattdeutsch ist KEIN Dialekt, sondern eine international anerkannte Sprache ! :-)
_____________________________________________


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2009, 20:31 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 23:54
Beiträge: 461
Postleitzahl: 35510
Wohnort: im Taunus
Land: Deutschland
Das ist ja klasse!

Wie ist der Spindelstab entstanden?
Denn aus Hainbuche haben wir in den letzten Wochen einige Zwiebelspindeln gedrechselt, das Holz ist dafür perfekt. Nur biegt sich ab einer bestimmten Länge auf der Drechselbank der Spindelstab durch, das macht das Abnehmen von Material unersprießlich - und erzeugt Hainbuche-Brennholz... :?

_________________
Zeit existiert nur, um zu verhindern, daß alles sofort geschieht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2009, 06:22 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Jul 2008, 06:32
Beiträge: 457
Postleitzahl: 55283
Wohnort: Schwabsburg
Land: Deutschland
Eine wunderschöne Spindel hast du da.

_________________
Wollige Grüße Sheepmama


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2009, 18:20 
Offline
Großes Wollrad
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 19:50
Beiträge: 1911
Postleitzahl: 29553
Wohnort: Nähe Lüneburg
Land: Deutschland
Moin Kattugla,

der Stab wurde erst mit dem Zieheisen grob in Form gebracht, dann mit dem Messer verfeinert, dann mit *schäm* Sandpapier geschliffen (werde ich beim nächsten Bau aber nicht mehr machen).

....und - mein Stab ist auch etwas krumm. Darum eiert die Spindel etwas, aber sonst läuft sie sehr gut.

Der nächste Nachbau wird aus Esche und Knochen (!!!) probiert (mein nächster Nachbau wird von der Wurt Elisenhof werden)


LG Maren

_________________
... übrigens ... Plattdeutsch ist KEIN Dialekt, sondern eine international anerkannte Sprache ! :-)
_____________________________________________


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de