handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 14:01

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WPI, Lauflänge, Garndicke usw.
BeitragVerfasst: Mi 24. Feb 2016, 12:39 
Offline
Fallspindel

Registriert: Do 2. Apr 2009, 18:08
Beiträge: 56
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo jetzt weis ich nicht ob das hier reinpasst.Weis jemand woh ich den sitti finde der erklärt,
wie man ausrechnet das wip.nm.gewicht so kann ich mir das copieren denn ich vergesse es sonst?
Viele Grüße
italia


Zuletzt geändert von spinntantchen am Mi 30. Mär 2016, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe mal den Betreff geändert


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 06:41 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3640
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Hallo Italia,

ich habe leider keine Ahnung, was Du mit 'sitti' meinst.

Und 'wip.nm.gewicht'?
oder meinst Du mit wpi = wraps per inch = Wicklungen per inch?
nm -> ein Längennummerierungssystem, welches angibt, wieviel Meter ein Faden von 1 Gramm lang ist.

Und Du suchst eine Tabelle / Merkblatt o.ä., welches diese Angaben in Verbindung bringt?

lg spinntantchen

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 07:54 
Offline
Fallspindel

Registriert: Do 2. Apr 2009, 18:08
Beiträge: 56
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Zitat:
Und 'wip.nm.gewicht'?
oder meinst Du mit wpi = wraps per inch = Wicklungen per inch?
nm -> ein Längennummerierungssystem, welches angibt, wieviel Meter ein Faden von 1 Gramm lang ist.

Ja genau das Spinntanchen.Entschuldige ich kann manchmal manches nicht gut beschreiben.
Grüße
italia


Zuletzt geändert von spinntantchen am Do 25. Feb 2016, 08:02, insgesamt 1-mal geändert.
Zitat-Format eingefügt


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 08:26 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3640
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Hier hast Du eine Erklärung über das amerikanische 'Standard Yarn Weight System' bei Tichiro:
http://tichiro.net/?p=2886
In dem Artikel wird weiter unten eine Tabelle namens 'Ravelry Standard Yarn Weights' aufgeführt/erklärt, die die amerikanischen, britischen Klassen mit WPI- und Musterproben-Angaben in Verbindung bringt.

Hier kannst Du Dir eine Garn-Schablone ausdrucken, die Dir durch bloßes Auflegen einen Zusammenhang zur WPI-Angabe gibt:
http://chantimanou.de/wpi-schablone/

Hier ein Artikel der Garnstärke, Lauflänge und WPI in Zusammenhang bringt:
http://kunschtwerk.de/garnstaerke-lauflaenge-und-wpi/

Hier noch zwei Tabellen in englischer Sprache, die verschiedenen Systeme miteinander vergleichen:
http://paternoster.orpheusweb.co.uk/lac ... gyarns.htm
http://www.colourmart.com/gb/knowledge_ ... properties

Hier im Forum findest Du noch folgende interessante Diskussionen:
Fadendicke im Deutschen?
Lauflänge berechnen?

Hier findest Du einen Einheitenumrechner für den, dtex, Ne, Nm und tex
http://www.gebruederbrunner.de/umrechner.php
(Wobei das wohl eher für Weber bzw. Webgarne interessant ist)

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de