handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 07:28

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 11. Jul 2008, 04:18 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3636
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 01.11.2007 - 19:05


Huhu,

wisst Ihr was ein Pendel-Spinnrad (pendulum spinning wheel) ist?

Hier drei Blogeinträge mit guten Pendelradbildern:
http://antique-spinning-wheels.blogspot … tival.html
und hier mit Detailfoto auf die Pendelmimik:
http://riverrim.blogspot.com/2007/10/pe … nning.html
und noch mal ein sehr schönes Bild:
http://livingindryden.org/2005/01/rock_ … nning.html

Hier gibt's zwei Videos
http://www.youtube.com/watch?v=6JAeRM2cqHs
http://youtube.com/watch?v=jEcBvR7n8OI

Weiter unten auf dieser Seite gibt's auch nochmal Bilder von untersch. Pendel-Rädern:
http://www.spwhsl.com/iss_46/detail46.htm

Ein solches Pendelrad ist sozusagen ein Wanderrad ohne "Wandern". Um den Faden weiter auszuziehen, muss man nicht nach hinten "wandern", statt dessen bewegt sich die Spindel durch die Pendelmimik vom Spinner weg, so dass dieser sitzen bleiben kann. Gesteuert wird das ganze über ein Pedal (welches NICHT das Schwungrad antreibt, sondern nur die Hin- und Her-Bewegung des Spindel-Pendel-Arms).

Sehr schön zu sehen ist es im Bild oben auf dieser Seite:
http://www.geocities.com/Heartland/Estates/3443/xhtml/spinning_spindle.html

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 11. Jul 2008, 04:19 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Fr 11. Jul 2008, 05:38
Beiträge: 33
Postleitzahl: 0
Wohnort: Unterfranken
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 10.11.2007 - 09:03


Hallo Spinntantchen,

da hast du mir wieder einen Floh ins Ohr gesetzt, das muß ich sofort auch haben .
Nein, Spaß beiseite (mein Wohnzimmer ist eh zu klein, grins), soetwas habe ich noch nie gesehen. Das ist ja sehr interessant und spannend.

Also seit ich dieses Hobby begonnen habe, ist es nie langweilig geworden, weil es so vielfältig ist. Ich werde mir das alles nochmal genau ansehen, um zu versehen wie das funktioniert.

Lieben Gruß

Kerstin G.

_________________
www.wollspindelchen.blogspot.com


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 11. Jul 2008, 04:19 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3636
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 11.11.2007 - 22:34


Huhu Kerstin,

man wird es allerdings schwer haben, dieses Rad hier in D zu finden. Es handelt sich nämlich dabei um ein uralten US-amerikanisches Patent.
Wobei natürlich der Patentschutz wohl schon lange nicht mehr gilt.

Soweit ich gehört habe, kommt man über Bibliotheken, ein altes Patentarchiv oder so was ähnliches noch an die alten Unterlagen.
Vielleicht ein Betätigungsfeld für irgendeinen "verrückten" Nachbauer?

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de