handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 07:33

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2013, 13:02 
Offline
Akha-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:53
Beiträge: 87
Postleitzahl: 72622
Wohnort: Nürtingen
Land: Deutschland
Ich habe 2012 auf dem Woolfest in Cockermouth von vielen verschiedenen Schafrassen Wolle gekauft und sehr gute Erfahrungen gemacht - bis auf BFL: Hier hatte ich bei zwei verschiedenen Händlern je 100 g BFL gekauft und in beiden Chargen befindet sich derart kurzfaserige Wolle, dass mir das Spinnen keinen Spaß macht.

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit BLF? Ich höre immer, dass die Wolle so toll sein soll. Weich ist sie, das muss man ihr lassen. Lt. einer Rassebeschreibung im Internet soll die Wolle eine Stapellänge von ca. 7,5 - 15 cm haben. Die "Fitzelchen" in meinen Tüten sind aber max. 3 cm lang.

Grüße von Beate


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2013, 13:18 
Offline
Großes Wollrad
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 19:50
Beiträge: 1909
Postleitzahl: 29553
Wohnort: Nähe Lüneburg
Land: Deutschland
Meine BFL war immer schön lang.

Hört sich ja fast so an, als hättest Du den Nachsschnitt bekommen.

LG Maren

_________________
... übrigens ... Plattdeutsch ist KEIN Dialekt, sondern eine international anerkannte Sprache ! :-)
_____________________________________________


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2013, 14:24 
Offline
CD-Spindel

Registriert: So 24. Feb 2013, 17:15
Beiträge: 15
Postleitzahl: 8
Land: Deutschland
Mein zweiter Kammzug, den ich jetzt auf der Handspindel verspinne, ist BFL und ich find's super ... mal so als absoluter Anfänger gesprochen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2013, 14:50 
Online
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1067
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Meine Kammzüge waren immer schön zu verspinnen :D , tool weich, so kurzfaserig waren die nie :shock:

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2013, 15:18 
Offline
Großes Wollrad

Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:07
Beiträge: 1592
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Ohlstadt
Land: Deutschland
Also hab mal Bücher gewälzt
British Sheep and Wool 8- 15 cm
Fleece and Fiber source Book 7,5 - 15 cm
usw...


Nur mal als Vermutung, zweimal geschoren? andere Schafrasse ? Nachschnitt?
BFL gehören eindeutig zu den engl. Langwollrassen.
Karin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 12:26 
Offline
Akha-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:53
Beiträge: 87
Postleitzahl: 72622
Wohnort: Nürtingen
Land: Deutschland
Tja, ich vermute auch, dass ich da nicht die beste Qualität bekommen habe. Mich hat nur verwundert, dass bei zwei verschiedenen Händlern jeweils ähnlich Kurzes in der Packung war.

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es sich in beiden Fällen um Kardenbänder, nicht Kammzüge gehandelt hat. Vielleicht hätte mich das stutzig machen sollen, aber ich hatte mich davor nicht mit BFL auseinandergesetzt, d.h. ich wusste die durchschnittl. Stapellänge nicht.

Jedenfalls empfehle ich Euch, beim Kauf Kammzüge/Kardenbänder genauer anzusehen, als ich es getan habe.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 15:13 
Online
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1067
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Vielleicht verarbeiten die das, was beim Kammzug übrig bleibt, als Kardenband, das kann sein. Aber dann kann man die kurzen Fasern schön im langen Auszug in Rad laufen lassen, das hat auch was :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2013, 12:11 
Offline
Akha-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:53
Beiträge: 87
Postleitzahl: 72622
Wohnort: Nürtingen
Land: Deutschland
Auch das hat mir leider keinen großen Spaß gemacht...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2013, 15:20 
Online
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1067
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Schade, dass Du da so Pech hattest, die BFL ist eine schöne Wolle ;)

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blue faced Leicester
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2013, 15:12 
Offline
Spinn-Stöckchen

Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:42
Beiträge: 9
Postleitzahl: 0
Wohnort: i.d. Nähe von Lohr/Main
Land: Deutschland
bisher habe ich nur Kammzüge dieser Art versponnen,
die wolle war super weich und ist Lacegarn geworden

_________________
hab einen schönen Tag

Romana


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de