handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 02:20

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Gehversuche mit Ramie
BeitragVerfasst: Sa 19. Dez 2009, 15:55 
Offline
Fallspindel
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Aug 2009, 16:08
Beiträge: 51
Postleitzahl: 0
Wohnort: Bamberg
Land: Deutschland
Ich habs in einem kleinen Emailletopf gefärbt. Ramie ist ja da sehr pflegeleicht, das kann man drücken und rühren, da passiert nichts. Ich habs dann als Schal auch noch gebügelt.

_________________
LG
Tanja


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Gehversuche mit Ramie
BeitragVerfasst: Mo 21. Dez 2009, 15:10 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:36
Beiträge: 160
Postleitzahl: 0
Wohnort: paradiesisch ... im Atlantik ;)
Hi, vielleicht färbe ich es auch in der microwelle, mit den (schon vorhandenen) asford-farben. Hat DAS schon jemand von Euch versucht?

_________________
sonnige grüße,
Bine

http://wollflocke.blogspot.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Gehversuche mit Ramie
BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2010, 14:11 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:36
Beiträge: 160
Postleitzahl: 0
Wohnort: paradiesisch ... im Atlantik ;)
So, meine ersten gehversuche mit ramie (auch verstrickt) sind schon fast geschichte. Aber NUR weißes garn, hm, das finde ich nicht so aufregend. ;)
http://picasaweb.google.com/sonntagswerkstatt/Foren#5432516271827111330
Tanja, Du hast die faser schon gefärbt, ich las nun, daß die säurefarben v. Ashford sich für diese faser nicht eignen, welche dann?

_________________
sonnige grüße,
Bine

http://wollflocke.blogspot.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Gehversuche mit Ramie
BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2010, 17:50 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1063
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Das Tuch ist ja ganz toll geworden :) , und nachdem ich während meines Spinn-challenge mit Ramie so meine Schwierigkeiten hatte, kann ich ja nur den Hut ziehen, dass Du das so fein versponnen hast. Bei mir war das eine recht unregelmäßige Paketschnur. :oops:

Was das Färben angeht, denke ich, dass die Extra-Wollfarben nicht funktionieren. Ich färbe generell mit Procion-Farben, die habe ich zu Hause, weil ich auch Stoff färbe. Wenn man mit dieser Farbe Stoff färbt, dann muss das im alkalischen Bereich sein, also weiche ich den Stoff in Sodawasser ein. Wenn ich damit Wolle färbe, dann gebe ich reichlich Essig ins Wasser dazu. Ramie ist aber auch eine pflanzliche Faser, Ashford sind Säurefarben, das dürfte nach meinen Kenntniss nicht funktionieren. Es gibt allerlei Farben für Baumwolle, bei DM-Märkten haben sie eine recht gute Auswahl, oder eben die Procion, Stoffmalfarbe für Baumwolle gibt es auch. Wenn Du das nur einmalig machst, würde ich Dir empfehlen, mal bei DM zu schauen.

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Gehversuche mit Ramie
BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2010, 23:56 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:36
Beiträge: 160
Postleitzahl: 0
Wohnort: paradiesisch ... im Atlantik ;)
Gabypsilon hat geschrieben:
Das Tuch ist ja ganz toll geworden :) , und nachdem ich während meines Spinn-challenge mit Ramie so meine Schwierigkeiten hatte, kann ich ja nur den Hut ziehen, dass Du das so fein versponnen hast. Bei mir war das eine recht unregelmäßige Paketschnur. :oops: DANKE für Dein lob ;)

Wenn Du das nur einmalig machst, würde ich Dir empfehlen, mal bei DM zu schauen.


Hm, was "DM" angeht, hab ich hier auf der insel schlechte karten, werde mal meinen nächsten besucher "quälen", obwohl ich lieber selber schauen würde, aber deshalb erst nach D fliegen??? ;)
Aber - ob ich's mal mit cochenilla probiere, der "farbstoff wächst vor meiner türe" ;)

_________________
sonnige grüße,
Bine

http://wollflocke.blogspot.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Gehversuche mit Ramie
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2010, 10:11 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1063
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Nach Deiner Homepage zu urteilen, bist Du wohl wirklich ein bisschen weit von DM weg :mrgreen:

Wie das mit Pflanzenfarben auf pflanzlichen Fasern geht, da kann ich Dir nicht weiterhelfen, vielleicht weiß ja Onkel Google Rat. :roll:

Viele Grüße aus dem verschneiten Schwarzwald, wo man zur Zeit noch nicht mal schwarze Läuse finden würde :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Gehversuche mit Ramie
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2010, 14:33 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:36
Beiträge: 160
Postleitzahl: 0
Wohnort: paradiesisch ... im Atlantik ;)
Liebe Gaby, Du schreibst:"Ich färbe generell mit Procion-Farben"
Habe mich nun mal bei onkel Google schlau gemacht, tja, eine bildungslücke wieder (teilweise) geschlossen - u. gleich die primär farben, plus schwarz bestellt. Am 9.2. bringt mir mein lieber, netter besuch alles mit ;) Ach, ich liiiebe das net!
Ich hoffe, ich brauche für die färberei nun nicht diverse extras, denn DIE bekomme ich hier auf dem inselchen wohl auch nicht. Obwohl es hier heißt: "Es gibt hier ALLES, doch gewußt WO!" ;)

_________________
sonnige grüße,
Bine

http://wollflocke.blogspot.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Gehversuche mit Ramie
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2010, 15:18 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1063
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Zum Stoff (und andere pflanzliche Fasern) färben brauchst Du Soda, das gibt es für 99 Cent auch bei allen möglichen Drogerien und auch in gut sortierten Supermärkten bei den Waschmitteln. Vielleicht lässt Du Dir das auch mitbringen? Pflanzliche Fasern färbt man im alkalischen Bereich, tierische im sauren, Essig gibt es bei Dir bestimmt!

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de