handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 23:26

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2008, 18:09 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3641
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 26.05.2005 - 13:41


Einen sehr schönen Reparaturtip habe ich in einer uralten Spin-Off in der Anzeige von Pat Green Carders gelesen:
Für denn Fall von verbogenen Häckchen im Kardenbelag nehme man einfach einen Druckminenbleistift mit einer der Häckchen-Stärke entsprechenden Minenstärke, entferne die Mine und führe dort das verbogene Häkchen ein und biege es so wieder gerade.
Meist verbiegen diese Häckchen ja derart, dass der Winkel der Häkchen zusammen- oder auseinandergebogen wurde. Dies kann man wirklich wunderbar so richten.
Den Tipp fand ich gerade zur rechten Zeit (wieder), weil mir etwas auf meine Baby-Ashford-Karde draufgefallen war u. so 4-5 Zähnchen davon "plattgemacht" worden waren

Zum Selbstbau von Trommelkarden

Das Problem bzw. das Teuerste beim Kardenbau ist der Kardenbelag. Der ist vom Preis so hoch, dass man zusammen mit den anderen Materialkosten fast auf's gleiche rauskommt, als wenn man sich eine neue Karde kauft.

Pläne zum Bau einer Trommelkarde findet man im Buch Spinnen und Weben mit Wolle von Paula Simmons(in Deutsch nur noch antiquarisch und meist für viel Geld erhältlich z.B. über ebay, in englisch gibt es dieses Buch noch weiterhin in aktueller verbesserter Auflage)
... und zwar auf S. 38ff. Es wird der Bau einer Karde mit Kettenantrieb (Kurbel) beschrieben.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2008, 18:10 
Offline
Geisterwesen aus dem alten Forum

Registriert: Di 8. Jul 2008, 02:27
Beiträge: 509
im alten Forum schrieb Dido am 26.05.2005 - 14:29:

Hallo,
zunächste ine Bitte:
es scheint das Simmons Buch bei Ebay grade zu geben. Ich würde euch bitten, NICHT darauf zu bieten (Art No.
8194191141) Lieben Dank dafür.

Wenn eine Trommelkarde machbar ist für mich (falls ich das nötige Werkzeug habe) wär mir so eine schon lieber.

Wie gesagt, den Belag gibt es angeblich auhc im Theaterbedarf (siehe auch Handkardenbau - Thread)


@Obermoderator: was bedeutet 'Thakli' ?


_________________
Dieser Beitrag wurde aus dem alten Handspinn-Forum zitiert und stammt von einem Nutzer, der sich hier im neuen Forum noch nicht registriert hat.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2008, 18:10 
Offline
Geisterwesen aus dem alten Forum

Registriert: Di 8. Jul 2008, 02:27
Beiträge: 509
im alten Forum schrieb katja am 26.08.2005 - 11:57:

Ich hätte gerne einen genaueren Plan zum Selbstbau und bEzugswuellen für das benötigte Material!


_________________
Dieser Beitrag wurde aus dem alten Handspinn-Forum zitiert und stammt von einem Nutzer, der sich hier im neuen Forum noch nicht registriert hat.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2008, 18:12 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3641
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 25.09.2005 - 00:29


Hallo Katja,

in dem Buch [url]Spinnen und Weben mit Wollle[/url] von Paula Simmons ist eine Bauanleitung für eine Trommelkarde mit Kettenantrieb drin. Aber um die zu bauen, brauchst Du schon gute Holz- und Metallverarbeitungskenntnisse.

Kardenbelagt ist sehr teuer. Allein schon die Kosten für den Belagt sind fast so hoch, als wenn Du Dir eine fertige Trommelkarde kaufst.

Kardenbelag gibt's z.B. bei Traub (siehe hier) ... ist allerdings nur 22cm breit (sehr schmal für eine Trommelkarde) und kostet 87 EUR pro Meter.

Ansonsten könntest Du auch mal beim Wollwolff oder bei Ella nachfragen, die reparieren beide Karden und müssten entweder solchen Belag haben oder Dir sagen können, wo man ihn kriegt.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2008, 18:13 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670

im alten Forum geschrieben am 04.11.2006 - 20:22


Zum Thema von Trommelkarden: Das könnte u. U. auch viel einfacher gehen, als man allgemein denkt, schaut mal hier:

http://cgi.ebay.fr/ws/eBayISAPI.dll?Vie … :B:SS:FR:1

(Falls der Link nicht funktioniert: Es ist Artikel-Nr. 190047920931, wird versteigert bis zum 10. November 2006. Die Karde ist einfach eine Kiste mit oben flach Kardierbelag und eine kleine Rolle mit seitlichem Handgriff - , ebenfalls mit Kardierbelag. Die Kiste hat oben einen Rand, auf dem die Rolle rollt - auf Holz, nicht auf dem Kardenbelag - und die Höhe des Randes bestimmt, ob bzw. wieweit die Zähne ineinandergreifen.)

Der Preis des Kardenbelags bleibt natürlich, aber sonst kommt nicht mehr viel dazu, weil die Konstruktion wirklich simpel ist. Was haltet ihr von dem Teil? (nein, ersteigern möchte ich es nicht, wahrscheinlich klettert der Preis wieder in schwindelnde Höhen. Aber ich finde das Konzept interessant.)

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 22. Dez 2010, 12:27 
Offline
Fallspindel
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Sep 2010, 13:21
Beiträge: 60
Postleitzahl: 8107
Land: Deutschland
Hat eigentlich mal jemand den Tip mit dem Kardenbelag aus dem Theaterbedarf recherchiert?
Ich hab bisher nix gefunden und würd mich über Hinweise sehr freuen! :)

_________________
Wollhexe ist jetzt als ErzgebirgsWollkyre bei Etsy und Dawanda. ^^


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de