handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 13:17

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2013, 13:01 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Do 3. Jan 2013, 21:59
Beiträge: 40
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo,

ich überlege, mir eine der u.a. Kardiermaschinen zu kaufen, da beide mir einen vernünftigen Eindruck machen.

1. die Maschine "Rudy Raffzahn" von Ella und Tomm, Konsum-Centrum.de
http://www.konsum-centrum.de/kardier.htm

2. die Maschine "Merino" von Wollknoll.
https://www.wollknoll.eu/shop/wbc.php?s ... 37&recno=1


Über die von Wollknoll wurde hier ja schon einiges geschrieben, habe ich auch alles gelesen.
Es gibt einen Unterschied im Durchmesser der großen "Walze", von daher kann die von Wollknoll längere Vliese machen (97 lang x 22 breit, Rudy Raffzahn macht 70 lang und 25 breit.)
Im Gewicht gibt es einen großen Unterschied: 7 kg zu 13 kg, da tendiere ich zu der leichteren Maschine, da ich sie ab und an doch mal umsetzen muss.
Vom Preis her tun sich beide nicht viel.
Momentan tendiere ich zu Rudy Raffzahn, aber sicher bin ich mir eben nicht.
Oder gibt es noch Alternativen? (Louet evtl?)

Vielleicht kann mir ja die eine oder andere etwas zu schreiben, das wäre sehr nett.

Danke schon mal.

liebe Grüße,
Anna


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2013, 13:59 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Do 3. Jan 2013, 21:59
Beiträge: 40
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Ich bin's noch mal. Habe noch eine gefunden:

der Classic Carder von Paul Brittain, oder eben die größere Jumbo Variante. Das klingt auch alles ganz gut.

Gruß, Anna


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2013, 21:08 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Da ist immer schwer zu raten - ich liebäugle auch gerade mit einem Classic Carder, wegen der austauschbaren Walzen. Aber ich warte auf den motorisierten...

Ich arbeite seit knapp 7 (glaube ich) Jahren mit der Louet Junior, das ist die schmale mit dem - damals - feinen Belag von 72 tpi (und die damals billigste). Die ist spielend leicht zu kurbeln (wenn man alle paar Jahre die Achsen von eingeklemmten Haaren befreit - ich hab' gerade zum ersten Mal, mit sensationellem Erfolg), und völlig problemlos (Walzenabstand kann nicht falsch eingestellt sein, weil's nichts zu verstellen gibt). Bürstenaufsatz habe ich auch nie vermisst. Ganz feine Fasern kardiert sie aber nicht knötchenfrei (tut das überhaupt eine Trommelkarde?) und ich brauche auch mehrere Durchgänge (meistens drei) bis das Vlies so wird, wie ich's haben will. Allerdings habe ich ihr einen selbstgebastelten Einzugstische spendiert - wie's ohne wär, weiss ich nicht. Ach ja, und lästig ist, dass die Louet Junior ein Tischeck braucht (mit richtig geformter und nicht zu dicker Tischplatte, bzw. Tisch-Fuss-Übergang, damit die beiden Schraubzwingen Griff haben).

Ich denke, kardieren tun sie im Endeffekt alle... Du kannst also nach Stellplatz, Gewicht, Anschraubmöglichkeit/-notwendigkeit (13 kg würden wahrscheinlich von alleine stehenbleiben), Preis und Sympathie für den Verkäufer auswählen. Wenn du Louet wählst, dann besser nicht die alten mit dem 48 tpi-Belag - die sind für moderne Ansprüche zu grob (bzw. man muss den Trick rauskriegen, wie man mit ihnen umgehen muss - es gibt Leute, die kommen auch damit zurecht. Ich nicht.)

Oder du versuchst, ein Kardiertreffen zu organisieren, wo verschiedene Leute ihre Trommelkarden mitbringen, damit man mal vergleichen kann. Und dann bitte ausführlichen Bericht schreiben ;).

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2013, 19:48 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Do 3. Jan 2013, 21:59
Beiträge: 40
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Danke Klara,

ich habe gerade eine Mail von Paul Brittain bekommen und man kann dort auch mit Paypal zahlen, ich habe nämlich keine Kreditkarten.

Habe mir gerade mal alle Durchmesser herausgesucht, falls das mal jemand interessiert:

Merino von Wollknoll: 31 cm (Vlies 97 lang - 22 breit)
Paul Brittain Jumbo: 26 cm (Vlies 82 lang - 20 breit) (also so Jumbo ist es nun auch wieder nicht)
Die von Louet haben 25 cm (Vlies 78 lang - 19 breit, oder auch in 30 breit)
und die vom Konsum Centrum hat 20-23 cm (Vlies 70 lang - 25 cm breit)

Ich bekomme zur Schurzeit Wolle vom Gotlandschaf und vom Alpaka. Das muss natürlich erstmal sortiert, gereinigt und gewaschen werden, das ist mir klar. Und dann wollte ich es zum Vlies kardieren und wenn ich das richtig kann, dann auch so kreative Sachen damit mischen.

Ich fahre demnächst in ein Spinnradladen, die auch Louet Kardiermaschinen haben, die werde ich mir erstmal ansehen glaube ich. Und dort bin ich auch in gute Hände, denn die haben eine eigene Werkstatt, wo sie auch alte Spinnräder aufbauen und auch Kardiermaschinen wieder reparieren. Ich denke mal, so eine Maschine wird mir mein Leben lang erhalten bleiben, somit werde ich nicht auf 50,00 € gucken.

Ich melde mich wieder, wenn ich eine gefunden habe.

bis dahin, liebe Grüße
Anna


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2013, 11:36 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Wenn du wirklich gutes Alpaka kriegst, könnte eine wirklich feine (> 72 tpi) Benadelung richtig sein - müsste man ausprobieren...

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2013, 12:53 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Do 3. Jan 2013, 21:59
Beiträge: 40
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Ich habe vorhin mit dem Laden in den Niederlanden telefoniert, Low lands legacy heißen die. Im Gästebuch sind lauter nette Einträge. Da fahre ich am 19. März hin, da ich eh nach Holland muss. Bin schon so gespannt, am Telefon war die Dame schon sehr nett. Von Kromski haben sie 4 verschiedene Räder da und von Louet wohl nur die älteren Modelle und auch eine Kardiermaschine aber nur die Junior. Aber die können mir wahrscheinlich mehr erzählen und kennen auch Leute, die sowas haben und wie zufrieden die sind.

Freue mich schon so. Ich melde mich danach, um zu erzählen, wie es war.

lg, anna


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de