handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 09:29

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wolle vor dem Kardieren färben?
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 11:23 
Offline
Navajo-Spindel

Registriert: Mo 5. Jan 2009, 10:22
Beiträge: 296
Postleitzahl: 0
Wohnort: Normandie Frankreich
Ich benutze alle Techniken je nach dem und finde sie alle interessant

1 Färben vor dem Kardieren wenn ich uniforme Farbe will, kann sie aber auch beim Kardieren mischen
Und ich kann auch Mischungen machen vor dem Kardieren : im Topf oder in einem Glas, giesse ich ein Farbe in eine Portion der Wolle, eine zweite Farbe daneben, eine dritte eventuell auch daneben. Das mag ich besonders mit den Grundfarben, denn zwischen beiden gibt es eine interessante Mischung, und gibt dann einen Farbverlauf

Färben nach dem Kardieren ist auch interessant, gibt andere nuancen, aber da ist es leichter in der Mikrowelle oder im Dampfkocher in einer Plasticfolie, denn da kann man die Mischungen nicht steuern

Färben am Strang, ist viel leichter, man kann auch Mischungen machen, indem man den Strang verschieden färbt, oder das Knäuel, eine Seite in eine Farbe, eine andere in eine Andere. Da ist es auch leichter in Mikrowelle oder Plasticfolie im Dampf. Es besteht aber mehr Risiko wenn was schiefgeht


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wolle vor dem Kardieren färben?
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 14:29 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Ich finde, wenn man vor dem Kardieren färbt und dann verschiedene Farben zusammenkardiert werden die Farben schöner als wenn man den fertigen Strang in eine Mischfarbe taucht (Strang abschnittsweise anmalen ist wieder was anderes, aber viel Arbeit). Färben nach dem Kardieren aber vor dem Spinnen mache ich praktisch nie - da ist meiner Meinung nach das Filzrisiko am höchsten. Wenn die unkardierten Locken ein bisschen zusammenkleben, kann man sie ja wieder locker kardieren. Aber ein kardiertes Batt noch mal kardieren, das ist doppelte Arbeit (und der aufgemalte Farbverlauf geht auch verloren).

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wolle vor dem Kardieren färben?
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 19:01 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: So 17. Jun 2012, 17:25
Beiträge: 42
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Beim Färben mit Birkenblättern habe ich schon mal einen Merinokammzug angefilzt, der ging dann auch nicht mehr so gut zum Verspinnen :(
lg Gloria


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de