handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 23:35

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lanaset
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 22:07 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: So 6. Mai 2012, 10:47
Beiträge: 28
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo,
suche jemanden der schon einmal mit Lanaset Wolle gefärbt hat und kann mir ein paar Fragen beantworten?
Danke für jede Rückmeldung


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 07:49 
Offline
Fallspindel
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 15:03
Beiträge: 54
Postleitzahl: 31134
Wohnort: Südniedersachsen
Land: Deutschland
Ich habe schon mit Lanaset gefärbt ...

Stell doch einfach mal Deine Fragen ... vielleicht kommen dann ja auch Antworten ;)

Grüßles
SaLü


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 11:47 
Offline
Großes Wollrad

Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:07
Beiträge: 1592
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Ohlstadt
Land: Deutschland
Färbe damit seit Jahren.
Karin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 22:11 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: So 6. Mai 2012, 10:47
Beiträge: 28
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Muß ich die Wolle nach dem Färben, noch in der Micro oder Ofen fixieren?
Kann ich die Farben miteinander mischen?
Danke für jede Antwort.
Grüßle


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2013, 07:52 
Offline
Großes Wollrad

Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:07
Beiträge: 1592
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Ohlstadt
Land: Deutschland
Beides ja.
Mischen geht sehr gut und fixiert werden müssen die Farben auch noch.
Entweder Backofen Mikrowelle oder Dampfgarer
Karin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2013, 14:40 
Offline
Fallspindel
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 15:03
Beiträge: 54
Postleitzahl: 31134
Wohnort: Südniedersachsen
Land: Deutschland
Ich mische alle Säurefarben miteinander, das beschränkt sich nicht auf Lanaset ... hat bisher immer prima geklappt :)

Viel Spaß beim Ausprobieren ...

Grüßles
SaLü


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2013, 17:57 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Jun 2010, 12:08
Beiträge: 103
Postleitzahl: 48653
Wohnort: Coesfeld
Land: Deutschland
Wir haben bislang meist im "Kessel" gefärbt. Die "Profi"-Methode ;) dafür habe ich im Handspinnwiki hier beschrieben, man kann sie aber auch vereinfachen. Wir lassen bspw. meist die Säureregulatoren weg und sind dafür mit dem Essig etwas großzügiger.

Wichtig sind halt Säure und Hitze.

Beste Grüße -- Thomas

_________________
Schon gesehen? Handspinnwiki!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2013, 13:23 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: So 6. Mai 2012, 10:47
Beiträge: 28
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo,
habe jetzt mehrmals gefärbt und ich bekomme nicht die Farbtiefe her die ich möchte. Also wenn ich blau ansetzte bekomme ich türkis, irgend etwas mache ich falsch oder ich denke ich muß mehr Farbmittel nehmen.

Kann mir einer von Euch helfen wie ich ein richtiges schönes Blau hinbekomme.

Bei Rot ist es auch so muß ich mehr mischen?

Das mit dem fixieren klingt bei mir noch recht unlogisch, ich denke wenn das Wasser mit der Sockenwolle mit viel Hitze und Essig gekocht wird müsste es doch reichen oder?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2013, 19:25 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Jun 2010, 12:08
Beiträge: 103
Postleitzahl: 48653
Wohnort: Coesfeld
Land: Deutschland
Sockenwolle? Selbstgemacht aus reiner Wolle, oder wie handelsüblich mit 25% Polydingsbums? Letzteres nimmt m.W. keine Lanaset-Farbe an, die Färbung bleibt dann eben diese 25% blasser, sozusagen. Ansonsten habe ich in meiner Bastelanleitung die Mengen angegeben, die ich so gefunden habe: ziemlich gesättigt bei ca. 4% des Wollgewichts, also 4g Farbe pro 100g Wolle.

Die meisten Lanaset-Farben haben eine, wie soll ich sagen, Richtung. So habe ich mir früher auch immer die Ölfarben zusammengekauft: ein Blau mit Grünstich und eins mit Rotstich, ein Rot mit Blaustich und eins mit Gelbstich usw. Damit vermeidet man die Suche nach dem "reinen" Blau, Gelb, Rot, denn das gibts eh nicht zu kaufen.

Wenn die Farben dir eher zu grell als zu blass sind, kannst du versuchen, sie mit etwas schwarz zu brechen.

Beste Grüße -- Thomas

_________________
Schon gesehen? Handspinnwiki!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lanaset
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2013, 20:23 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: So 6. Mai 2012, 10:47
Beiträge: 28
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Danke Thomas,

jetzt weiß ich mehr und ja die Sockenwolle mit Polyamid.

Was für eine Ölfarbe hast Du da genommen?

Grüßle


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de