handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 16:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen mit Annattosamen?
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2010, 19:45 
Offline
Tahkli

Registriert: Fr 8. Jan 2010, 22:01
Beiträge: 101
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo,

ich habe hier noch ein Päckchen Annattosamen liegen, mit denen ich eigentlich mal selbstgesiedete Seife färben wollte. Aber eigentlich ginge ja auch Wolle... Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gesammelt und evtl. ein bewährtes Rezept?

Liebe Grüße, wille

_________________
lg, wille
Forenpause, da Computer kaputt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Annattosamen?
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2010, 22:59 
Offline
Großes Wollrad

Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:07
Beiträge: 1592
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Ohlstadt
Land: Deutschland
normale Beize wie gehabt
50 - 100 % Orleansaat über Nacht einweichen und am nächsten Tag mixen- zerkleinern , in den Färbebeutel einbinden.

Gibt sehr leuchtendes orange und ist sehr ergiebig

Karin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Annattosamen?
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 19:52 
Offline
Tahkli

Registriert: Fr 8. Jan 2010, 22:01
Beiträge: 101
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hallo Karin,

danke für den Hinweis. Dann werde ich mal Beize bestellen/kaufen.

_________________
lg, wille
Forenpause, da Computer kaputt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Annattosamen?
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 11:38 
Offline
Fallspindel
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 18:14
Beiträge: 53
Postleitzahl: 70563
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Hallihallo,
ich will mich hier auch mal anhängen mit einer Frage.
Muss ich das im Mixer zerkleinern? Oder kann ich das auf andere Art und Weise machen? Ich hab nämlich keinen Mixer...
Liebe Grüsse
Inge

_________________
Wenn Du Dich in einem Loch wiederfindest, höre auf zu graben...

http://www.schattenspinner.blogspot.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Annattosamen?
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 21:13 
Offline
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Jul 2009, 10:52
Beiträge: 1266
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
ich hab orleanssaat auch schonmal länger eingeweicht ( 2-3 tage) und nicht gemörsert oder zerkleinert, weil ich es einfach vergessen habe, ging genauso.
es sit nur so das je kleiner das färbegut desto ertragreicher die Farbausbeute


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Annattosamen?
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 11:42 
Offline
Fallspindel
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 18:14
Beiträge: 53
Postleitzahl: 70563
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Ah, super! Vielen Dank! Jetzt bin ich beruhigt, ich hatte schon verzweifelt überlegt, wo ich jetzt auch noch auf die schnelle günstig einen Mixer herbekomme.... ;)
Liebe Grüsse
Inge

_________________
Wenn Du Dich in einem Loch wiederfindest, höre auf zu graben...

http://www.schattenspinner.blogspot.com/


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de