handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 09:18

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Avocado
BeitragVerfasst: Fr 24. Jan 2014, 15:52 
Offline
Navajo-Spindel

Registriert: Mo 4. Okt 2010, 09:39
Beiträge: 290
Postleitzahl: 56457
Land: Deutschland
Hallo Zusammen,

hat jemand eine Anleitung zum Färben mit Avocado? Gerne auch in Englisch. Oder Tipps mit was der Rot/Rosaton erzeugt werden kann. Nur Kerne oder auch die Schalen.? Vielen Dank im Voraus
Lg
Gaby


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado
BeitragVerfasst: Fr 16. Mai 2014, 19:36 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3641
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Da gab's mal einen Spin-Off Artikel drüber.
Leider erinnere ich mich nicht an irgendwelche Einzelheiten noch weiss ich, in welchem Heft das war.

Aber vielleicht hat irgendwer ein Inhaltsverzeichnis aller Hefte (oder findet ein solches Online) und kann darin nachschlagen. Müsste aber etwas älter sein, weil ich schon eine ganze Weile keine Spin-Off mehr abonniere.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado
BeitragVerfasst: Mo 19. Mai 2014, 07:42 
Offline
Navajo-Spindel

Registriert: Mo 4. Okt 2010, 09:39
Beiträge: 290
Postleitzahl: 56457
Land: Deutschland
mittlerweile habe ich eine Anleitung im Detail und das Ganze auch ausprobiert.
In Kürze: Avocadoschalen und Nüsse müssen gründlichst von Avocadofleischresten befreit werden. Wurzelbürste notwendig.
Nüsse werden möglichst klein geschnitten. Finger sind hier sehr gefährdet.
Beides wird getrocknet bis man die Mindestmenge an Schalen und Nüssen zusammen hat. 100 gr. für 100 gr Wolle. Ich hatte etwas weniger.
Hier ist drauf zu achten, dass die Avocadoschalen luftig gelagert werden, sonst Schimmelgefahr.

Die getrockneten Avocado einweichen, mehrere Tage. Daher immer mal wieder erhitzen (Achtung nicht kochen)bevor es anfängt zu vergammeln.
Wolle in Alaun vorbeizen, dann in den abgeseihten Avocadosud legen und erhitzen (nicht kochen).

Bei mir kam meine Mutter rein und hat mich mit irgendwas abgelenkt. Nicht auf den Herd geachtet, es hat kurz gekocht, alles umsonst. Unansehnliche braune Brühe. Wolle eher altrosa hellbraun.
Dafür lohnt es sich nicht. Avocados konnte ich günstig erstehen und wir essen sie gerne, aber eine Färbeoption ist es hier eher nicht.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de