handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 10:08

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2009, 11:28 
Offline
CD-Spindel

Registriert: Di 5. Mai 2009, 20:00
Beiträge: 11
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hi zusammen,

Ich wollte mal auf ein Video hinweisen, das meine Spindeltechnik revolutioniert hat. Das Video ist von Spindlicity. Seitdem geht das Spinnen schneller und die Ergebnisse sind besser. Es handelt sich um ein "Spinning from the Fold" also aus einem über die Hand gefalteten Stapel Fasern, mit einem langen Auszug. Nicht verwirren lassen, es beginnt mit einem Video am Spinnrad, aber danach zeigt sie die Technik mit einer Spindel.

http://www.youtube.com/watch?v=gFK6NGwHGgw

Diese Technik ist supeeeeer genial, find ich!
Mein Tip ist, wenn man das lernt, nicht versuchen gleich allzu lang zu spinnen, das tendiert dann doch sehr zum Reissen, wenn man gleichzeitig die Technik lernen will und möglichst lang spinnen will bevor man aufwickelt. Bei mir harmonierte da nicht! Mittlerweile gehts.

viel spass beim angucken.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2009, 11:36 
Offline
Großes Wollrad
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 19:50
Beiträge: 1894
Postleitzahl: 29553
Wohnort: Nähe Lüneburg
Land: Deutschland
Ich habe das mal hier in "Spinntechniken" dubliziert.

:D



Sonnige Grüße
Maren

_________________
... übrigens ... Plattdeutsch ist KEIN Dialekt, sondern eine international anerkannte Sprache ! :-)
_____________________________________________


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2009, 11:44 
Offline
Großes Wollrad
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 19:50
Beiträge: 1894
Postleitzahl: 29553
Wohnort: Nähe Lüneburg
Land: Deutschland
ohje, jetzt habe ich den Beitrag verschoben. :o

Mal sehen, ob ich das wieder hinbekomme...... :?

LG Maren

_________________
... übrigens ... Plattdeutsch ist KEIN Dialekt, sondern eine international anerkannte Sprache ! :-)
_____________________________________________


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 2. Okt 2009, 11:26 
Offline
Akha-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:53
Beiträge: 87
Postleitzahl: 72622
Wohnort: Nürtingen
Land: Deutschland
Danke für diesen Super-Link auf das Video. Ich war ganz fasziniert davon! Als ich dann einige Tage später wieder mal angefangen habe, Kaschmir zu spinnen, konnte ich gar nicht anders, als den langen Auszug auszuprobieren. Es hat zieml. schnell sehr gut funktioniert. Ich hab jetzt nochmal ein anderes Gefühl für die Faser und bin gradezu süchtig nach dem langen Auszug und mir gelingt ein sehr dünner Faden.

Grüßle, Beate


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 2. Okt 2009, 12:39 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:36
Beiträge: 160
Postleitzahl: 0
Wohnort: paradiesisch ... im Atlantik ;)
Nun, der lange auszug ist reine übungssache u. mit langstapeliger wolle auch "ein klacks" ;)
Danach kam folgendes video: http://www.youtube.com/watch?v=gP6pYL0YEuA&NR=1 da ich eine seeehr langsame internetverbindung habe u. kein englisch kann, nun meine frage, um was es da geht ;) Diese kleine spule? Was ich in "der ratenübertragung" mitbekommen habe, geht es da um eine besondere art des zwirnens? Bitte, laßt mich nicht dumm sterben ;)

_________________
sonnige grüße,
Bine

http://wollflocke.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 2. Okt 2009, 13:04 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Nov 2008, 01:37
Beiträge: 136
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal
Land: Deutschland
Hallo Bine!
Im großen und ganzen geht es um das Spinnen an dem Majacraft Rädchen, das die Dame besitzt.
Das, was sie zeigt und spricht, sind aber höchstens Allgemeinplätze...
Sie spinnt aus einem gefärbten Merinokammzug, den sie der Länge nach teilt. Sie erklärt kurz einige Teile ihres Rädchens, wie den Gleithaken (Slidinghook) und die Bremse. Sie probiert an einem Stückchen des gesponnenen Einfachgarns, wie es sich mit sich selber zusammenkringelt, um zu verdeutlichen, daß es nach dem Verzwirnen ausgewogen ist.
Sie geht in dem Video weder auf eine spezielle Technik beim spinnen oder zwirnen ein, noch kann man erkennen, wie sie auszieht.

Grüßis die Claudi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 2. Okt 2009, 21:02 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:36
Beiträge: 160
Postleitzahl: 0
Wohnort: paradiesisch ... im Atlantik ;)
Danke Claudi, nun ist auch meine nachtruhe gerettet! ;) Werde nun mal gleich zu onkel google gehen ... denn DAS rad kannte ich noch nicht, bin halt 'ne Louetanerin ;)

_________________
sonnige grüße,
Bine

http://wollflocke.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 00:30 
Offline
Akha-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:53
Beiträge: 87
Postleitzahl: 72622
Wohnort: Nürtingen
Land: Deutschland
Claudi hat geschrieben:
Sie geht in dem Video weder auf eine spezielle Technik beim spinnen oder zwirnen ein, noch kann man erkennen, wie sie auszieht.

Grüßis die Claudi


Also irgendwie hast Du ein anderes Video gesehen als ich - auf
http://www.youtube.com/watch?v=gFK6NGwHGgw

führt die Dame den langen Auszug vor und zwar zeigt sie das zieml. lange. Wie bereits gesagt, hat mich das animiert, es zu wagen - mit Erfolg!

Grüße, Beate


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 08:52 
Offline
Flügelspinnrad
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Mär 2009, 15:42
Beiträge: 531
Postleitzahl: 3044
Wohnort: Cottbus
Land: Deutschland
@wollhexle
Ich fand "Dein" Video soooo toll! :D Mit dem Rad klappt es bei mir schon sehr gut und ich bin völlig süchtig danach. Ich überlege jetzt, wie ich meine Wald-und Wiesenschafwollvorräte so präpariere, daß ich sie so verspinnen kann. Ich kann doch jetzt nicht immer in unseren Wollladen gehen und Merinokammzug kaufen...

Und für die Angeber-Handspindel-Anlässe muß ich das auch noch üben! :lol:

_________________
LG,

Vlasta
http://mesicni-ovce.blogspot.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 09:05 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Nov 2008, 01:37
Beiträge: 136
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal
Land: Deutschland
Hallo Beate!
Zitat:
Also irgendwie hast Du ein anderes Video gesehen als ich

Gut erkannt!
Ich bezog mich mit meiner Antwort an die Bine auf das Video, welches diese verlinkt hatte.

Mit dem ersten und dritten Link habe ich damals zum ersten Mal den langen Auszug hinbekommen, das ist wirklich unschlagbar.

Grüßis die Claudi


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de