handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 06:02

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2011, 21:58 
Offline
Akha-Spindel

Registriert: Mo 4. Jul 2011, 01:29
Beiträge: 86
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Es gibt Orte, wo man leider eine Handspindel nicht haben darf, da sie als Waffe mißbraucht werden könnte, nämlich im Passagier-Flugzeugen. Um lange Flugzeiten wie beispielsweise nach Fernost oder Australien zu überbrücken, braucht man auf das Spinnen nicht verzichten.

Beim Spinnen sind ja nur zwei Vorgänge vorhanden, nämlich Fasern ausziehen und diese zu einen Faden verdrillen. Für das Verdrillen benutzen wir im Allgemeinen eine Spindel oder ein Spinnrad. Man kann aber auch mit den Fingern verdrillen. Zuerst zieht man Fasern aus den Flies oder Kammzug, und verdrillt sie mit den Fingern, wobei man das Flies oder den Kammzug frei hängen läßt, damit er rotieren kann. Den Faden wickelt man zu einen kleinen Wollknäuel und jetzt kann man den Spinnvorgang umdrehen. Den Kammzug oder das Flies bleibt jetzt in der Hand und das Wollknäulchen hängt stattdessen in der Luft. Beim Verdrillen des Fadens mit den Fingern rotiert es. Den Faden wickelt man dann auf das Wollknäuel. Damit es nicht runterfällt, macht man immer eine Fadenschlinge um das Knäuel. Ist das Knäuel sehr gewachsen, dann besitzt es soviel Drall, wie ein Wirtel, so daß man es wie eine Handspindel verwenden kann.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2011, 22:18 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
w_ciossek hat geschrieben:
Es gibt Orte, wo man leider eine Handspindel nicht haben darf, da sie als Waffe mißbraucht werden könnte, nämlich im Passagier-Flugzeugen.


Erstens stimmt's nicht - niemand vom Sicherheitspersonal hat in Dinard oder Stansted (Ryanair - nur Handgepäck) meine Bosworth Midi auch nur bemerkt. Im Flugzeug war allerdings kein Platz zum vernünftig spinnen.

Zweitens kann man natürlich ohne Werkzeug spinnen - ist nur nicht besonders effektiv. Ich finde, es gibt bessere Möglichkeiten, sich im Flugzeug zu beschäftigen - Häkeln, z. B. (Stricknadeln sind teilweise nämlich wirklich verboten - ich würd's mit kurzen, billigen Holznadeln allerdings riskieren).

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2011, 06:11 
Offline
Großes Wollrad

Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:07
Beiträge: 1592
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Ohlstadt
Land: Deutschland
Ist sicher ne Möglichkeit, wenn auch ne recht umständliche.
Sollte ich mal wieder fliegen ( das letzte Mal ist länger her) und mir wäre wirklich nach Spindeln, würde ich wohl auf meine Mini Kreuzspindel zurückgreifen, die ist zerlegbar und daran ist absolut nichts Spitzes, was als Waffe dienen könnte.
Normale Urlaubsflieger sind meist allerdings so eng, dass man recht wenig Raum für Spindelei hat, finde ich.
Ich schlafe so gut wie immer ;-)

Aber diese Technik war bestimmt mal der Ursprung.

Karin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2011, 07:46 
Offline
Taiga-Rad
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Mär 2009, 16:25
Beiträge: 764
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Ich kann mir auch absolut nicht vorstellen, dass Spindeln (ausser evtl. sehr spitze metallische) im Flugzeug verboten sein sollten. Vor wenigen Tagen hab ich mich mit einer alten Dame unterhalten, die regelmässig nach Amerika fliegt. Sie strickt jeweils stundenlang im Flieger, mit Holznadeln. Amerikaner kontrollieren wohl am extremsten aber sie hatte nie Probleme, obwohl sie das Strickzeug sehr offen in der Handtasche mitführt. Spindelschäfte sind meist dicker und stumpfer als Nadeln - da seh ich das Problem noch viel weniger.

Wie meine Vorrednerinnen kann auch ich mir keine relaxtes Spinnen im Flieger vorstellen. So gerne ich auch spinne, es muss wirklich nicht immer und überall sein. Und rein zum Zeit rumbringen fällt mir vieles ein, was befriedigender ist.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de