handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 22:21

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Garnmenge abmessen?
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2008, 19:46 
Offline
Spinn-Stöckchen

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 17:14
Beiträge: 7
Postleitzahl: 56567
Land: Deutschland
Auf die Idee, die Wolle vor dem Spinnen zu wiegen kam ich durch den Beitrag von Greifenritter.
Greifenritter hat geschrieben:

im alten Forum geschrieben am 06.04.2007 - 11:36


Ich wiege mir die fasern meist vor dem Spinnen ab. ...

CU
Danny


Mein Vlies ist gewaschen und kardiert gekauft und lagert im Wohnraum. Ich kann mir einen solchen Gewichtsverlust durch Verdunstung nicht vorstellen, aber ist vielleicht möglich.
Wollfett ist da bestimmt nicht mehr viel drin und Dreck habe ich auch keinen.

Dann bleibt da noch der Meßfehler; das halte ich für gut möglich und deshalb werde ich es noch ein paar mal ausprobieren, quasi eine "Reihenuntersuchung". ;)

Warum die ganzen Fragen? -Ich bin hier um Antworten zu finden.
Ich habe da etwas seltsames entdeckt und wenn ich herausbekomme, das meine Waage spinnt ist das auch ok.
Ich hätte ja mit einem gewissen Unterschied gerechnet, aber das ist mir zu viel, um es auf sich beruhen zu lassen.

Tut mir leid wenn ich euch damit langweile, aber danke für eure Antworten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Garnmenge abmessen?
BeitragVerfasst: Di 16. Dez 2008, 14:51 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3640
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Zitat:
Warum die ganzen Fragen? -Ich bin hier um Antworten zu finden.

oh ;) ... die Frage war von mir eher so rhetorisch von mir gemeint ... als Frage für die Antworten, die ich darunter schon gab:
Zitat:
Warum die ganzen Fragen?
Weil mir diverse mögliche Antworten für den Gewichtsverlust einfallen:

... und ansonsten liegst Du schon total richtig, das Forum ist ja dafür da Fragen zu stellen und gemeinsam Antworten zu finden.
Zitat:
Tut mir leid wenn ich euch damit langweile, aber danke für eure Antworten.

..oh nein, tust Du ganz und gar nicht! Mittlerweile bin ich auch sehr neugierig darauf geworden, woran das liegen könnte, denn so wirklich kann ich mir einen so großen Verlust bei schon gewaschener kardierter Wolle auch nicht erklären.
Momentan ist es allerdings auch extrem ruhig hier - keine Ahnung, ob alle im Weihnachtsstress sind ...

Bitte berichte unbedingt weiter, ob Du dem Rätsel auf die Spur gekommen bist.
Zitat:
Ich habe da etwas seltsames entdeckt und wenn ich herausbekomme, das meine Waage spinnt ist das auch ok.

Was für eine Waage benützt Du denn?
Gibt es irgendeine Angabe zur Meßgenauigkeit auf dem Typenschild?
(meine misst z.B. nur in 2g-Schritten...) ... bzw. wie gut lässt sie sich ablesen?

Ich habe mit meiner digitalen Küchenwaage (die ich nebenbei auch zum Faser abwiegen oder auch in der Werkstatt beim Anrühren von Farben, Lacken und ähnlichem benütze) öfters Ärger, dass sie Unsinn wiegt, wenn sie nicht 100%ig gerade steht (z.B. irgendwelcher Schmutz, Späne, Krümel darunter liegt und sie kippeln lässt).
Wenn die Batterie langsam leer wird, misst sie manchmal nicht richtig, noch lange bevor die Batterie-Anzeige aufleuchtet.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Garnmenge abmessen?
BeitragVerfasst: Sa 27. Dez 2008, 22:41 
Offline
Spinn-Stöckchen

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 17:14
Beiträge: 7
Postleitzahl: 56567
Land: Deutschland
Hallo, da bin ich wieder.

Nach Magen-Darm-Grippe, Erkältung und Weihnachten hatte ich jetzt endlich Zeit noch ein paar Portionen zu verspinnen und will euch mitteilen, daß ich keine wundersamen Gewichtsverluste mehr hatte!!!
War wohl doch nur ein Fehler beim Abwiegen. :oops:

Bei dir Spinntantchen möchte ich mich noch für meine Fehlinterpretation deiner Antwort entschuldigen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de