handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 09:58

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: McMorran Yarn Balance
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2008, 17:38 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670

im alten Forum geschrieben am 28.02.2007 - 17:17


Weiss jemand, wo man in Europa eine "McMorran Yarn Balance" bekommt? Ich weiss nicht mal, wie das Teil auf Deutsch heisst.

Es ist eine Waage, über deren Arm man ein Stück Garn legt, und dann davon abschnippelt, bis der Arm genau waagerecht liegt. Dann misst man die Länge, multipliziert mit 100 und bekommt die Länge per Gewichtseinheit (yards per pound, angeblich gibt's auch eine metrische Version).

Damit müsste ich endlich nicht mehr Wicklungen zählen, und könnte auch ausrechnen, wieviel noch auf dem Knäuel ist...

Danke für alle Tipps! Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: McMorran Yarn Balance
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2008, 17:38 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3640
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 28.02.2007 - 17:25


Huhu Klara,

ich habe noch keinen Laden entdeckt, der die McMorran Yarn Balance (einen deutschen Namen habe ich auch noch nicht gehört ...aber übersetzt müsste es "McMorran Garn Waage" heißen - wäre doch ganz passend).

Ja, es gibt eine metrische Version. Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, mir diese zuzulegen und mich damals durch diverse amerik. Händler durchgefragt.

Warum willst Du denn einen europäischen Händler? Lass sie Dir doch aus den US kommen. In den USA ist das Porto (global priority oder surface mail) so günstig, dass es billiger ist als ein Inland oder Europa-Porto hier.

Ich weiß nicht mehr, bei welchem Händler ich die metrische Version gefunden hatte.
Irgendwie sind die Farben des Wiegebalkens o.ä. bei der metrischen zur yard-Balance unterschiedlich.

tschau spinntanchen

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: McMorran Yarn Balance
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2008, 17:39 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670

im alten Forum geschrieben am 28.02.2007 - 18:38


Mit surface mail habe ich mal ein Buch verloren (falls es der Verkäufer abgeschickt hat - kann man ja nicht nachweisen). Und mit Global Priority ist man mit 20 Dollar und mehr dabei - für ein Teil, das nur 22 Dollar kostet, finde ich das übertrieben (ich könnte mir natürlich noch Wollkämme mitbestellen, dann würde sich das Porto rentieren...)

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de