handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Di 28. Mär 2017, 14:57

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2008, 16:44 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3557
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 07.07.2005 - 17:44


Bob u. Kittie Markus:
Handspinnen


Bild

aus der Reihe Die Hobbywerkstatt




kart., Otto Maier Ravensburg 1974, 72 Seiten, ISBN 3-473-42311-4

aus dem Holländischen übersetzt - Originaltitel "Spinnen"


Inhalt:
  • 7 - Vorwort
  • 8 - Allgemeine Übersicht
  • 9 - Die Wolle
  • 13 - Der Spinnstock
  • 20 - Das Spinnrad
  • 32 - Fadensorten
  • 34 - Das Kardätschen
  • 36 - Das Zwirnen
  • 39 - Das Waschen
  • 41 - Das Färben
  • 46 - Verarbeitung und Anwendung
  • 68 - Schlußwort


spinntantchen's Meinung:

nicht empfehlenswert!


Es stehen keine besonderen Weisheiten in dem Buch. Über 50% des Inhaltes sind Kapitel und im ganzen Buch verstreute Bilder von einfachsten gestrickten und gewebten Anfängerstücken aus unregelmäßig dickem gnubbeligen (überdrehten) Garn angefertigt werden (wie man halt so in den 70/80er Jahren hier in D meist an das Spinnen heranging).
Es ist kein Schritt-für-Schritt-Anleitungsbuch (meist nur 1 allgemeines Bild pro Thema). Um allein damit spinnen zu lernen, ist es zu wenig bzw. nicht ausführlich und anschaulich genug.

Fazit: Wenn man's nicht gerade geschenkt bekommt, Geld lieber für ein anderes Buch sparen


Aber wie gesagt, können verschiedene Spinner, unterschiedliche Meinungen haben. Falls Ihr also das Buch auch kennt, wäre es schön, wenn Ihr auch Eure Meinung kundtun könntet (egal ob pro oder con)!

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2008, 16:45 
Offline
CD-Spindel

Registriert: So 7. Sep 2008, 18:43
Beiträge: 13
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 17.05.2007 - 18:05


Wirklich nicht zu empfehlen!

Spinntanntchen hats schon zusammengefasst: viel Text, komische Bilder von Wollpuppen, Westen oder Maschen beim Weben.
Auf den ersten Blick überhaupt nicht ansprechend, habe es deshalb bisher auch noch nicht durchgelesen.
Geldverschwendung Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2008, 16:46 
Offline
Tahkli
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jul 2008, 09:20
Beiträge: 213
Postleitzahl: 84097
Wohnort: Sandsbach
Land: Deutschland

im alten Forum geschrieben am 21.03.2008 - 16:04


Auch ich habe dieses Buch.

Ich würde es nicht absolut verteufeln, schließlich erwartet sich jeder etwas anderes, aber eine Anleitung für Anfänger ist es nicht. Über die Hälfte des Buches beschäftigt sich mit Weiterverarbeitung handgesponnener Garne, das Spinnen selbst kommt zu kurz.

Ich würde sagen: Der Titel verwirrt und passt nicht zum Buch.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und meine Hobbys erfahrt Ihr unter www.dannys-taverne.de, zum Hand- und Spinnradspinnen gibt es Infos unter www.spinnradclub.de


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de