handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 08:50

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bezugsquellen für Rohwolle
BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2008, 22:58 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3641
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Bitte listet hier Eure Quellen für Rohwolle (Schaf!) auf.
Fasst Euch dabei kurz, gebt einige Stichpunkte wie z.B. PLZ, Ort, Schafsrassen u.ä. an.

Fragen, Diskussionen und Bewertungen bitte in dem Unterforum in einem eigenen Fred zu einer bestimmen Quelle oder in diesem allgemeinen Frage und Bewertungs-Fred zu Rohwolllieferanten.

Bei schaf-foren.de in den Kleinanzeigen
http://www.schaf-foren.de/index.php?pid=8

Wollinformations- und Logistikzentrum in der Schäferei Drutschmann
http://www.wollzentrum.de/
u.a. Ostfriesisches Milchschaf, Jakobschaf, Waldschaf, Gotländisches Pelzschaf, Schwarzes Milchschaf, Rauhwolliges Pommersches Landschaf, Coburger Fuchs

http://www.gotlandschaf.de/
Über die Seite sind jetzt nicht nur Nils sondern mehrere Gotlandschaf-Züchter zu finden.

http://www.der-schafscherer.de/ in 14550 Groß Kreutz/ OT Schmergow
Rauhwolliges Pommersches Landschaf, Skudde, Merino, Gotlandschaf

Eine weitere Möglichkeit:
über die Seite der GEH e.V. im Verzeichnis der Arche-Höfen nach solchen mit Schafshaltung zu suchen.

So, ich weiß, dass es noch mehr gibt, aber ich komme von hier nicht an meine Linkliste und gerade keine Zeit mehr, zu gøøglen. Also ergänzt die Liste bitte noch!

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen für Rohwolle
BeitragVerfasst: Di 14. Okt 2008, 17:22 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Do 10. Jul 2008, 16:59
Beiträge: 43
Postleitzahl: 42499
Wohnort: Hückeswagen
Land: Deutschland
Mein Nachbar hat Schafe - Schwarzköpfe.
Wer ein Vlies haben möchte rechtzeitig Bescheid sagen.

Am Besten per Mail, sonst geht´s evtl.unter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen für Rohwolle
BeitragVerfasst: Di 11. Nov 2008, 07:17 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3641
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
Auch über www.vieh-ev.de
kann man schauen, welche Arche-Höfe Schafe züchten.

VIEH e.V. hat bei Google-Groups eine Mailingliste zum Verkauf/Gesuch von Rohwollen eingerichtet:
die Wollbörse: http://groups.google.com/group/woll-boerse?hl=de
mehr darüber könnt Ihr auch in diesem Thread nachlesen.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de