handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Mi 23. Mai 2018, 15:35

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brettchen statt Inkle-Loom
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2013, 21:22 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Gerade ausprobiert, und es funktioniert: Anstatt einfache (Kettrips-)Bänder mit einem Inkle-Loom zu weben (welchen ich nicht habe) kann man auch Brettchen (vom Brettchenweben) nehmen: Zwei Fäden in diagonal gegenüberliegende Löcher, alle Brettchen gleich ausrichten, und dann eine Vierteldrehung vor, eine zurück.

Wobei die Brettchen nicht brav die Position halten, aber wenn man das Schwert davorklemmt, geht's.

Interessant wäre jetzt, ob ein Inkle-Loom schonender zum Garn ist, oder ob's damit schneller geht (ich habe für knapp 2 m über 4 Stunden gebraucht). Hat jemand ausprobiert?

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Brettchen statt Inkle-Loom
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2013, 22:51 
Offline
Navajo-Spindel

Registriert: Fr 29. Jan 2010, 10:46
Beiträge: 338
Postleitzahl: 0
Wohnort: Schweiz, Graubünden
Land: Schweiz
Ich habe keinen Inkle-Loom, sondern einen Bandwebstuhl von Glimakra. Braucht halt mehr Platz. Ob es schneller ist... ? Vermutlich schon, weil ich zum Fach wechseln nur treten muss statt die Brettchen zu drehen.
Der grosse Vorteil ist aber, dass ich jederzeit die Arbeit unterbrechen kann, ohne dass ich aufpassen muss, dass mir alles durcheinander kommt.
Beim Bandwebstuhl kann ich übrigens auch mit Brettchen arbeiten. Müsste bem Inkle-Loom doch auch gehen... ?

_________________
Geld haben ist schön, solange man nicht die Freude an Dingen verloren hat, die man für Geld nicht kaufen kann. Salvador Dali


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Brettchen statt Inkle-Loom
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2013, 09:33 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Natürlich kann man auf einem Inkle-Loom - was ja nichts anderes ist als das englische Word für Bandwebstuhl - mit Brettchen weben. So man einen hat... Ich habe keinen, und brauch' auch nicht noch ein Teil das rumsteht. Gegen das Durcheinanderkommen helfe ich mir mit einem Klettband rund um die Brettchen.

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de