handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 18:42

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Trilooms - 3eckige Webrahmen
BeitragVerfasst: So 14. Jul 2013, 13:01 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Di 14. Mai 2013, 18:17
Beiträge: 35
Postleitzahl: 45966
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland
So ich hab mein erstes Triloom Werk fertig. Ergebnis: Viel zu grob. Jetzt mach ich das ganze mit 3 Fäden Socken Wolle, aber das Ergebnis ist nicht besser. Bin schon am Überlegen diagonal noch Fäden einzuarbeiten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trilooms - 3eckige Webrahmen
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 11:53 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3681
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland
blue hat geschrieben:
So ich hab mein erstes Triloom Werk fertig. Ergebnis: Viel zu grob.


Welchen Nagelabstand hat denn Dein Rahmen? Ist es ein selbstgebauter oder gekauft? (hoffe ich habe das in den anderen Beiträgen nicht überlesen)

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trilooms - 3eckige Webrahmen
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 12:40 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Blue, hast du meine Beiträge zur mehrmaligen Verwendung eines jeden Nagels gelesen? Das gibt ein viel dünneres Gewebe als wenn du drei Fäden als einen nimmst. Ist allerdings auch drei Mal so viel Arbeit...

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trilooms - 3eckige Webrahmen
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 18:15 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Di 14. Mai 2013, 18:17
Beiträge: 35
Postleitzahl: 45966
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland
Klara ich hab es gelesen aber nicht verstanden. :roll:

Mein Nagelabstand ist 1 cm. Also bekomme ich halt Quadrate von 1 cm- Garnstärke.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trilooms - 3eckige Webrahmen
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 19:10 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Du kannst aber jeden Nagel 2 x benutzen, und dann ist der Abstand nur 0,5 cm gross!

Ich weiss nicht, wie ich's erklären soll - eigentlich ist es ganz einfach, wenn man vor dem Rahmen steht: Du hast einmal um den ersten Nagel gewickelt, nach rechts rüber, rauf, runter, links- und jetzt, anstatt den Faden um den zweiten Nagel zu legen, nimmst du noch mal den ersten. Und die anderen Nägel (oben, rechts) natürlich auch noch mal. Und erst nwenn um jeden ersten Nagel zwei Fäden liegen, kommen für den dritten Durchgang neue Nägel dran. Beim Drunter-Drüberfädeln muss man natürlich aufpassen, weil die Fäden nicht so schön nebeneinanderliegen wie wenn jeder seinen eigenen Nagel hat, aber es ist machbar. Ich hab die Technik übrigens aus der Yahoo-Triloom-Group (natürlich englischsprachig), vielleicht gibt's da eine verständlichere Beschreibung.

Mit 1 cm Nagelabstand und Sockenwolle sollte das Gewebe dicht genug werden - ich glaube nicht, dass meine Mohair-Wollmischung für mein Wahnsinnstuch (Mohair klebt ja auch noch) dicker war.

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trilooms - 3eckige Webrahmen
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2013, 20:00 
Offline
Kreuzspindel

Registriert: Di 14. Mai 2013, 18:17
Beiträge: 35
Postleitzahl: 45966
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland
Ja Klara das hatte ich schon versucht. Aber da ich ja mit 3 Fäden Sockenwolle arbeite war das ganze dann mit dem drunter und drüber zu undurchsichtig und ich hab aufgegeben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trilooms - 3eckige Webrahmen
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2013, 11:40 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Du sollst ja auch nicht drei Fäden Sockenwolle gleichzeitig nehmen, sondern einen Faden zwei oder drei mal hintereinander! (Wie gesagt, für mein Gefühl müsste 1 Faden zwei mal um jeden Nagel ein brauchbares Gewebe ergeben - soooo dünn ist Sockenwolle ja auch wieder nicht!)

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Trilooms - 3eckige Webrahmen
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2013, 18:51 
Offline
Großes Wollrad

Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:07
Beiträge: 1592
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Ohlstadt
Land: Deutschland
müsste mal schauen, ob ich ein Bild habe von der Wolle damals.
Karin
hier kann man s evtl erahnen.
http://www.das-wollnetz.de/cgi-bin/?id=119&detail=773

Wir haben die zusammengenähten Teile allerdings nachher noch gewalkt


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 6. Jul 2014, 08:39 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Liest du Englisch? Da gibt's eine ganz tolle Website http://www.waynesthisandthat.com/triloom2.htm - mit Bauanleitung.

Ich habe ein paar Bücher dazu, aber die will ich behalten, obwohl sie genau genommen nichts taugen. Aber ich leide unter Bücher-Sammel-Sucht und kann mich nicht trennen... Du kannst dir die Ausgabe meiner Meinung nach aber sparen. In der Yahoo-Gruppe zum Triloom gibt's viele nützliche Tipps und Anleitungen und auch schöne Fotos zur Inspiration.

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 7. Jul 2014, 13:37 
Offline
Taiga-Rad

Registriert: Sa 12. Jul 2008, 12:48
Beiträge: 907
Postleitzahl: 44670
Die hier meine ich: https://groups.yahoo.com/neo/groups/TriLoom/info (wobei ich nicht weiss, was du da siehst, ohne angemeldet zu sein)

Die Flut von E-Mails kannst du ganz leicht abstellen, entweder indem du dir nur eine Zusammenstellung pro Tag schicken lässt, oder die Mails ganz abbestellst. Du kannst aber trotzdem Mitglied in der Gruppe bleiben und bei Bedarf Fragen stellen und im Archiv lesen.

Yahoo-Gruppen gehen wohl auf die Compuserve-Mailinglisten zurück und existierten schon lange vor Foren. Du kannst übrigens auch mal auf Ravelry schauen, ob's da nicht ein Triloom-Forum gibt.

Ciao, Klara

_________________
http://www.lahottee.info


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de