handspinn-forum.de

Forum rund um das Spinnen mit Spinnrad und Handspindel
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 18:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 5. Jun 2012, 08:45 
Offline
Spinning-Jenny
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 01:10
Beiträge: 3681
Postleitzahl: 24943
Wohnort: Flensdorf
Land: Deutschland

Christel Diekmann:
Weben

Einfach - schnell - vielfältig


Dateianhang:
10456924.jpg


Ein Hobbybuch von Pelikan, Band Nr. 19
ISBN 3-8144-0419-X
von 1981
kleines Heftchen mit 30 Seiten

Zeigt ganz kurz die Verwendung eines Gurtwebstuhls mit Gatterkamm.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________

Meine Seiten: www.spinntantchen.de und www.nadelbindung.de



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 25. Jun 2013, 16:56 
Online
Buch-Charka
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 22:00
Beiträge: 1069
Postleitzahl: 76532
Wohnort: Baden-Baden
Land: Deutschland
Erstaunlich, was man auf 30 kleinen Seiten unterbringen kann, aus dem Inhalt:

Einführung
Die einfachsten Techniken
Das Wichtigste: Kette schären
Kette einziehen
Das Webgerät einrichten
Der Webvorgang
Ein Band weben
Ein zartes Gewebe
Ein Einzug - drei Techniken
Rips und Panama
Schmale Gewebestreifen zusammensetzen
Das richtige Material
Motive entwerfen
Eine Miniatur wirken
Vielfalt der Farben
Experimente
Das Knüpfen
Viele Miniaturen - ein Bildteppich
Nur Mut!

Alles klar und übersichtlich und kein unnötiger Schnickschnack :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 13. Feb 2016, 12:50 
Offline
Flügelspinnrad

Registriert: Fr 20. Mai 2011, 15:26
Beiträge: 569
Postleitzahl: 84405
Land: Deutschland
Mittlerweile habe ich mir das auch angesehen und muss sagen, es überzeugt mich nicht.

Das Buch ist wirklich sehr kurz gehalten, aber der Inhalt ist in all seiner Kürze innerhalb der einzelnen "Kapitel" zum Einen recht unstrukturiert, verliert sich aber zum Anderen teilweise in m.E. völlig überflüssigen Allgemeinplätzen (indem man lesen kann, was man alles Tolles machen kann oder sollte), und verschweigt schlussendlich, WIE genau man das machen soll.

Was mir gut gefällt, sind viele der Bilder. Immerhin.
Auf meinem Blog hab' ich das Buch hier kommentiert: http://hummelbrummel.blogspot.de/2016/0 ... altig.html

Viele Grüße
Hummelbrummel

_________________
http://www.hummelbrummel.blogspot.de/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 16:45 
Offline
Navajo-Spindel
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Mär 2011, 21:10
Beiträge: 252
Postleitzahl: 4668
Wohnort: Grimma
Land: Deutschland
Halt, ich sehe gerade, ich meine ein anderes Buch----- sorry Hummelbrummel. Wer lesen kann ist im Vorteil: :oops:

Ich meinte das Buch mit den mobilen Geräten.


Ich habe mit ihrem mobilen Webgerät einen Kurs besucht- ich find die Lösung wunderbar. Das Buch durfte ich mir ansehen und für einen totalen Anfänger ist das der beste einstieg, weil es super erklärt ist. Das Buch gibt den Anfängern das Rüstzeug zum Weg des Webens . Darauf aufbauend kann man logiaschen Denken Muster entwerfen. Es ist ein Buch zum Selbststudium . Vom Gerät selbst bin ich überzeugt, dass es gut ist und gut durchdacht. LG von Viola

P.S. Stimmts bemmchen? :lol:

_________________
Herzliche Wollgrüße aus Sachsen

http://spitzewolleundh6.blogspot.com


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de